Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Vroniplag

Schlagwörter Archiv: Vroniplag

Feed Abonnement

Von der Leyens Doktorarbeit wird weiter geprüft

Ihr droht der Entzug ihres Doktortitels - und Schlimmeres: Verteidigungsministerin von der Leyen. Foto: Global Panorama, Mueller, MSC / flickr (CC BY-SA 2.0)

HANNOVER. Nach Plagiatsvorwürfen hatte Bundesverteidigungsministerin Von der Leyen selbst um die Überprüfung ihrer Doktorarbeit an der Medizinischen Hochschule Hannover gebeten. Gut drei Monate nach dem Start der Prüfung liegt noch kein Ergebnis vor. Die Ende September von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) eingesetzte Kommission für Gute Wissenschaftliche Praxis treffe sich etwa einmal pro Woche, sagte MHH-Sprecher Stefan Zorn. Das Gremium ... Mehr lesen »

Pädagogik-Professor Barz nimmt von der Leyen in Schutz – er wirft Plagiatsjägern Willkür vor

Ihr droht der Entzug ihres Doktortitels - und Schlimmeres: Verteidigungsministerin von der Leyen. Foto: Global Panorama, Mueller, MSC / flickr (CC BY-SA 2.0)

DÜSSELDORF. Wieder wehrt sich eine Bundesministerin gegen Plagiatsvorwürfe. Nach Guttenberg und Schavan steht nun Ursula von der Leyen im Visier der Plagiatsjäger von „VroniPlag“. Aus der Wissenschaft kommt inzwischen vermehrt Kritik an deren Praxis – aktuell vom Düsseldorfer Pädagogik-Professor Heiner Barz. Angesichts der Plagiatsvorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wirft er Plagiatsjägern Willkür und fragwürdige Untersuchungsmethoden vor. Plagiatsjäger ... Mehr lesen »

Nach Plagiatsvorwürfen gegen von der Leyen: Experten streiten über Verjährungsfrist für Entzug von Doktortiteln

Steht unter Druck: Verteidigungsministerin von der Leyen. Foto: Laurence Chaperon / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

BERLIN. Angesichts der Täuschungsvorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist eine Debatte um Verjährungsfristen, nach deren Ablauf Doktortitel nicht mehr entzogen werden könnten, entflammt. Der Bonner Jura-Professor Wolfgang Löwer brachte eine solche Lösung ins Gespräch. Gerhard Dannemann Jura-Professor von der Berliner Humboldt-Universität und Mitarbeiter von „VroniPlag“ sprach sich dagegen aus. «Denken Sie nicht an die Politiker, denken Sie ... Mehr lesen »

Erst Guttenberg, dann Schavan – jetzt von der Leyen: VroniPlag arbeitet sich durch die Doktorarbeiten von Spitzenpolitikern. Warum eigentlich?

Vroniplag3

BERLIN. Guttenberg, Schavan, Steinmeier und jetzt von der Leyen: Plagiatsjäger nehmen sich besonders gerne die Doktorarbeiten von Spitzenpolitikern vor. Für die kann das unangenehm und gegebenenfalls gefährlich werden. Muss es aber nicht. Welches Motiv treibt die Kontrolleure an? Die Initiatoren der Internetseite „VroniPlag“ beteuern, dass es dabei um die Qualität der Wissenschaft geht. Im Verteidigungsministerium können sich noch viele sehr ... Mehr lesen »

Wikipediapreise für „Fukushima“ und „VroniPlag“

BERLIN. „Wikimedia Deutschland“ hat heute in Berlin die Gewinner des Zedler-Preises für Freies Wissen ausgezeichnet. Geladen wurde zur öffentlichen Preisverleihung für herausragende Leistungen in der freien Enzyklopädie Wikipedia und anderen Projekten zur Förderung Freien Wissens. Eine unabhängige Jury des Zedler-Preises kürte Gewinner in drei Kategorien: In der Kategorie I: Wikipedia-Artikel des Jahres gewann der Artikel Nuklearkatastrophe von Fukushima. Er fasst ... Mehr lesen »