Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Waldorf

Schlagwörter Archiv: Waldorf

Feed Abonnement

Premiere in Deutschland: Waldorf an staatlicher Schule – ausgerechnet im Brennpunkt

Steiner2

HAMBURG. Passt Rudolf Steiners Waldorf-Pädagogik nach Hamburg-Wilhelmsburg – in ein Brennpunktviertel also, in dem neun von zehn Schülern aus Einwandererfamilien stammen? Die Schulbehörde der Hansestadt meint: Ja, wahrscheinlich. Und hat einem Versuch zugestimmt, in die Grundschule an der Fährstraße die Ideen der Waldorfpädagogik zu integrieren. Waldorf ist damit erstmals in Deutschland an einer staatlichen Schule vertreten. Die Wogen schlagen hoch. ... Mehr lesen »

Abgelehnt im Schuldienst? Waldorfschulen werben um arbeitslose Junglehrer

Ein wichtiges Element im Waldorf-Unterricht: die musisch-künstlerische Erziehung. Foto: g.pleger / flickr (CC BY-SA 2.0)

STUTTGART. Angehende junge Lehrer, die im kommenden Schuljahr nicht in den staatlichen Schuldienst übernommen werden, können an einer der 232 Waldorfschulen in Deutschland eine Alternative finden. Jährlich seien dort 600 Stellen zu besetzen. Auf diese Möglichkeit macht der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) aufmerksam – angesichts der Tatsache, dass in vielen Bundesländern ein Teil der Referendare keine Planstelle finden kann. ... Mehr lesen »

Waldorflehrer sind zufriedener als Kollegen an staatlichen Schulen

ALFTER. Rund 90 Prozent der Lehrer an Waldorfschulen sind mit ihrer beruflichen Situation zufrieden – an staatlichen Schulen geben dies nur 70 Prozent der Lehrer an. Das ist ein Ergebnis der ersten repräsentativen Studie zu den Arbeitsbedingungen von Waldorflehrern. Die zufriedenen Waldorflehrer geben an, sich in ihrem Beruf verwirklichen zu können, sie schätzen darüber hinaus ihren großen pädagogischen Gestaltungsspielraum. Die ... Mehr lesen »

Zum ersten Mal in Deutschland: Waldorf mit staatlichem Segen

HAMBURG. Premiere im deutschen Bildungswesen: Zum ersten Mal werden an einer Regelschule Waldorfpädagogen und Grundschullehrer gemeinsam unterrichten. Wie viel Waldorf-Pädagogik allerdings in den schulischen Alltag einfließen wird, ist noch offen. „Es geht nicht darum, die Ideologie von Rudolf Steiner in staatliche Unterrichtspraxis zu überführen“, sagt ein Sprecher der Hamburger Schulbehörde. Man wolle Elemente der Waldorf-Pädagogik integrieren, die „allseits akzeptiert sind“. Das Kollegium der Hamburger ... Mehr lesen »