Start Schlagworte Weltalphabetisierungstag

SCHLAGWORTE: Weltalphabetisierungstag

Macht mobil gegen Analphabetismus: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. Foto: Axel Hindemith / Wikimedia Commons Creative Commons (CC-by-sa-3.0)

An die Spitze der bildungspolitischen Agenda: Wanka ruft „Dekade der Alphabetisierung“...

BERLIN. Mit einem 180-Millionen-Euro-Programm will die Bundesregierung in den nächsten zehn Jahren die Zahl von etwa 7,5 Millionen «funktionalen Analphabeten» in Deutschland spürbar senken....
Unterschrift in Form von drei Kreuzen - Häufig brauche es einen hohen Leidensdruck und Hilfe von Freunden oder Familie, bis ein Analphabet sein Problem angehe. Foto: berwis / pixelio.de

Analphabetismus in Deutschland – hier versagt die „Bildungsrepublik“

BERLIN. Kein Ruhmesblatt für die «Bildungsrepublik»: In Deutschland ist etwa jeder Siebte im Erwerbsalter «funktionaler Analphabet». Wer kaum oder gar nicht lesen und schreiben...

Report zum Weltalphabetisierungstag: „Büro für Leichte Sprache“ übersetzt Texte aus dem...

BREMEN. Behördendeutsch ist oft kompliziert - besonders, wenn man nicht gut lesen kann. Das Bremer „Büro für Leichte Sprache“ macht offizielle Dokumente verständlicher. Das...

Ehemaliger Analphabet: „Das ist ein Leben im Abseits“

MANNHEIM. Geschätzte 7,5 Millionen funktionale Analphabeten leben in Deutschland. Ihre Schwäche verstecken sie oft gekonnt. Peter war bis vor zwei Jahren einer von ihnen....

Oft kommentiert

Auszeichung: Beste bildungsökonomische Doktorarbeit untersucht Folgen des Sitzenbleibens und Frontalunterricht

HANNOVER. Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Jan Bietenbeck in Hannover für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2015/2016...

Oft gelesen

Netzwerk

7,133FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,856NachfolgerFolgen