Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Werkrealschule

Schlagwörter Archiv: Werkrealschule

Feed Abonnement

Weiterbildung (in den Ferien) soll bis zu 5.000 Lehrkräfte in Baden-Württemberg auf A13 bingen

Vorlesen STUTTGART. Immer weniger Lehrer unterrichten in Werkrealschulen. Andere Schularten hingegen benötigen dringend Verstärkung. Damit Angebot und Nachfrage zusammenpassen, legt das Land Baden-Württemberg jetzt eine Kampagne auf. Das Kultusministerium reagiert mit einer Qualifizierungskampagne auf das allmähliche Verschwinden von Haupt- und Werkrealschulen im Südwesten. Insgesamt 5000 Lehrer sollen von einer knapp 40 Millionen Euro teuren Fortbildung profitieren können, wie Kultusministerin Susanne ... Mehr lesen »

Hauptschullehrerqualifizierung in Baden-Württemberg wird zunächst aus dem Bestand finanziert

Wohin fließen die Bafög-Milliarden? Foto: Maik Meid/Flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen STUTTGART. Die Weiterqualifizierung von Haupt und Werkrealschullehrern in Baden-Württemberg sollen wie geplant im Herbst starten. Stehen sie für Kultusministerin Eisenmann “ganz oben auf der Agenda”, waren die Mittel allerdings aus dem aktuellen dritten Nachtragshaushalt für 2016 gestrichen worden. Das hatte die GEW kritisiert; die Kollegen bräuchten ein Perspektive. Allein 150 Haupt- und Werkrealschulen im Südwesten laufen nach den Ferien ... Mehr lesen »

Gemeinschaftsschule: Warminski-Leitheußer will CDU überzeugen

Vorlesen ROSENBERG. Die Gemeinschaftsschule ist das Prestigeprojekt der Baden-Württembergischen Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer. Die Opposition ist skeptisch. Bei einem Ortbesuch versuchen sie sich gegenseitig zu überzeugen. Donnerstagmorgen in der Gemeinschaftsschule Rosenberg (Ostalbkreis): Die beiden Fünftklässler Jana und Sarah lösen die Aufgaben ihres Wochenarbeitsplanes, den sie bis Freitag fertig haben müssen. Sie ordnen einer Bildergeschichte die passenden Verben zu – die Deutschaufgabe hat ... Mehr lesen »