Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Wirtschaft

Schlagwörter Archiv: Wirtschaft

Feed Abonnement

Der neue Bildungsplan macht Stoch immer mehr Ärger – aktuell das Thema Wirtschaft

Bald sein Ministeramt los: Baden-Württembergs Noch-Kultusminister Andreas Stoch. Foto: Sven Teschke / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 DE)

STUTTGART. Das Thema „Sexuelle Vielfalt“ hat die Debatte um den baden-württembergischen Bildungsplan stets überstrahlt. Vor zwei Wochen demonstrierten mehr als 5000 Menschen gegen eine «Sexualisierung unserer Kinder». Viele Lehrer, Eltern und Schüler treiben aktuell allerdings andere Bildungsplanthemen um – nämlich „Wirtschaft“ und Naturwissenschaften. Nach den Eltern nun die Lehrer: Bildungsgewerkschaften üben Kritik am Fach Wirtschaft im geplanten Bildungsplan 2016. «Wir ... Mehr lesen »

IHK-Chef: Schulen zur Partnerschaft mit Unternehmen zwingen

STUTTGART. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart, Andreas Richter, fordert Zwangskooperationen von Schulen mit Unternehmen. Schulen müssten zu Bildungspartnerschaften mit der Wirtschaft verpflichtet werden, sagte er den «Stuttgarter Nachrichten». «Wir fordern, dass es im Zuge der Überarbeitung der baden-württembergischen Bildungspläne für jede Schule zur Pflicht wird, mit einem Unternehmen eine Bildungspartnerschaft einzugehen», sagte Richter dem Blatt. (dpa) zum Bericht: Unternehmen ... Mehr lesen »

Unternehmen sehen Schulbildung vernachlässigt und wünschen sich mehr Mitsprache bei Lehrplänen

Daumen hoch Daumen runter

BERLIN. Organisiert vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft diskutierten Vertreter aus Wirtschaft, Hochschulen und Weiterbildung über die Qualität des deutschen Bildungswesens. Erntete die Hochschulbildung einiges Lob, würde die Schulbildung vernachlässigt. Wenn Wirtschaftvertreter über das Schulsystem sprechen geht es meist um Fachkräftenachwuchs und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Bildung gilt dabei als zentraler Baustein zum zukünftigen Erfolg. Diese, so oder ähnlich ... Mehr lesen »

Minister provoziert: Lehrer sollen Praktika machen – in den Ferien

Ärgert den Koalitionspartner: Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Foto: Staatskanzlei Baden-Württemberg

STUTTGART. Kurz vor Ende des Schuljahres packt Kultusminister Stoch (SPD) noch ein heißes Eisen an. Lehrer sollen Praktika machen – in den Ferien. Die Pädagogen spielen den Ball zurück und laden den Juristen zu einem Schulpraktikum ein. «Auch das noch», mögen die Lehrer im Endspurt zu den Sommerferien denken. Nach dem Eingriff in die Besoldungserhöhung für Beamte traktiert sie ihr ... Mehr lesen »

Sachsen-Anhalts CDU spricht sich für Schulfach Wirtschaft aus

MAGDEBURG. Droht eine Kontroverse um das Schulfach Wirtschaft in Sachsen-Anhalt? Die CDU-Fraktionschef André Schröder will die Einführung zumindest prüfen. Das Kultusministerium verweist auf bestehende Lehrpläne und warnt vor Bedarf an zusätzlichen Lehrern. Wirtschaft als eigenes Schulfach? Dies sollte nach Ansicht von CDU-Fraktionschef André Schröder in Sachsen-Anhalt zumindest geprüft werden. Andernfalls müsse das Thema Wirtschaft in den Lehrplänen aufgewertet werden, erklärte ... Mehr lesen »

IHKs im Nordosten begrüßen die Ausweitung der Kopfnoten

NEUBRANDENBURG. Seit in Mecklenburg-Vorpommern bekannt wurde, dass Bildungsminister Mathias Brodkorb die Ausweitung der Kopfnoten plant, gibt es eine heftige Diskussion. Die Wirtschaft will die umstrittenen Bewertungen. Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern will die umstrittenen Kopfnoten auf den Schulzeugnissen behalten, um das Arbeits- und Sozialverhalten von Lehrstellenbewerbern ablesen zu können. Dass Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) dafür landesweite Bewertungsmaßstäbe und eine einheitliche Dokumentation ... Mehr lesen »

Wirtschaft fordert mehr Einfluss auf die Verteilung von EU-Geldern

SCHWERIN. Die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern beklagt einseitige Finanz-Zusagen des Bildungsministeriums über den Einsatz der EU-Strukturfonds ab 2014. Aus der Wirtschaft kommt massive Kritik an der Verteilung der EU-Hilfen für Mecklenburg-Vorpommern in den Jahren 2014 bis 2020. «Wir erleben mit zunehmender Verärgerung, dass sowohl durch das Bildungs- als auch durch das Sozialministerium immer mehr einseitige finanzielle Zusagen über den ... Mehr lesen »

Umwelt und Wirtschaft: Der Wert eines Handys

DÜSSELDORF. Wie wird eigentlich ein Mobiltelefon hergestellt und wie belastet das die Umwelt? Die Initiative „My Finance Coach“ bietet neue kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Thema Umwelt und Wirtschaft an. Die Unterrichtseinheit beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und zeigt anhand des Mobiltelefons die globale Wertschöpfungskette von Konsumgütern auf. Von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung, den Transport und die Nutzung bis hin ... Mehr lesen »