Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Wohnungsnot

Schlagwörter Archiv: Wohnungsnot

Feed Abonnement

Wohnheimplätze bleiben rares Gut für Berliner Studenten

Begehrt und knapp: Ein Zimmer im Studentenwohnheim. Foto: heipei /flickr (CC BY-SA 2.0)

BERLIN. In Berlin startet die Vorlesungszeit. Doch günstige Wohnungen für Studenten gibt es nicht genug. Eine Entspannung ist nicht abzusehen. Zum Start der Vorlesungszeit an den Berliner Hochschulen sind Wohnheimplätze für Studenten noch immer rar. Die Lage sei schlecht, sagte ein Sprecher des Studentenwerks. «Wir haben mehr als 1000 Studenten auf der Warteliste.» Einige von ihnen hätten sich eigentlich bereits ... Mehr lesen »

Wie Studentenwerke die Wohnungsnot lindern wollen

Studentenzimmer

MAINZ. Das Wintersemester beginnt und viele Studenten sind auf der Suche nach einer Bleibe. Auch in Rheinland-Pfalz ist die Lage angespannt. Vertreter von sehen Aber auch Lichtstreifen am Horizont. Bevor sich angehende Studenten auf ihre ersten Seminare und Vorlesungen konzentrieren können, steht oft eine nervenaufreibende Wohnungssuche auf dem Stundenplan. Das ist auch in den rheinland-pfälzischen Hochschulstädten zum Start des Wintersemesters ... Mehr lesen »

Wohnungsnot: Studentenwerk rät zu Wohnungssuche im Umland

Begehrt und knapp: Ein Zimmer im Studentenwohnheim. Foto: heipei /flickr (CC BY-SA 2.0)

ERFURT. Bezahlbare Wohnungen für Studenten sind in Uni-Städten in der Regel knapp. Die Uni Jena empfiehlt Studenten zum Auftakt des Wintersemesters, im nahen Umland auf Wohnungssuche zu gehen. Mehr Wohnungen für Studenten fordert das Studentenwerk aber nicht. Neue Bewerbungen für einen der begehrten Plätze in einem Studentenwohnheim in Thüringen haben derzeit kaum Aussicht auf Erfolg. Die Warteliste für das Wintersemester ... Mehr lesen »

Studentenwerk fordert „großen Wurf“

Studentenzimmer

BERLIN. Das Deutsche Studentenwerk fordert von Bund und Ländern Investition von 2,7 Milliarden Euro für den Neubau von Wohnheimen. Bundesweit fehlten 450.000 Plätze. Das Deutsche Studentenwerk hat Bund und Länder aufgefordert, mit Milliarden-Investitionen der Wohnungsnot in Hochschulstädten zu begegnen. «Wir brauchen einen großen Wurf», sagte der Generalsekretär des Verbandes, Achim Meyer auf der Heyde, der «Frankfurter Rundschau» (Wochenendausgabe). «Wir gehen ... Mehr lesen »

Demonstration gegen Wohnungsnot: Student schläft im Schaufenster

MÜNSTER. Mit einer öffentlichen Schlafaktion in einem Kaufhaus-Schaufenster haben Münsteraner Studenten auf die Wohnraumnot aufmerksam gemacht. Für zwei Tage hat es sich ein junger Mann auf dem Bett in der Auslage bequem gemacht. Die Aktion wird von Stadt und Universität unterstützt, wie es in einer von der Stadt verbreiteten Mitteilung hieß. Die Stadt hat extra ein Büro für wohnungssuchende Studenten eingerichtet. «In ... Mehr lesen »