Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Zeitgeschichte

Schlagwörter Archiv: Zeitgeschichte

Feed Abonnement

Obwohl viele Schüler über Nazi-Deutschland nichts mehr wissen: Fach Geschichte wird gekürzt

Viele Schüler können die Frage nicht richtig beantworten, ob der NS-Staat eine Demokratie oder eine Diktatur war. Foto: History in an our / Flickr (CC BY 2.0)

POTSDAM. War der NS-Staat eine Diktatur oder eine Demokratie? Schon diese Frage überfordert viele Neunt- und Zehntklässler in Deutschland. 24 Prozent sind sich sicher: Nazi-Deutschland war keine Diktatur. Die DDR auch nicht, meinen knapp 30 Prozent, wie eine Studie mit dem Titel „Später Sieg der Diktaturen?“ vor zwei Jahren ans Licht brachte. Ist es angesichts solcher Befunde richtig, den Geschichtsunterricht ... Mehr lesen »

Deutsche Schulen sollen Aufklärung über den Holocaust vertiefen

Halle der Namen - Gedenkstätte Yad Vshem

TELAVIV/JERUSALEM. Ist nach dem Pisa-Schock das „weiche“ Fach Geschichte zu weit an den Rand gerückt? Studien bescheinigen deutschen Schülern jedenfalls große Wissenslücken in deutscher Zeitgeschichte und warnen vor den Folgen. Erstmals unterzeichneten nun alle Bundesländer eine gemeinsame Absichtserklärung. Die Aufklärung an Schulen und Universitäten in Deutschland über den Holocaust soll intensiver und einheitlicher werden. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten der Präsident ... Mehr lesen »

Viele Schüler halten den NS-Staat für eine Demokratie

BERLIN. Viele Schüler kennen den Unterschied zwischen Diktatur und Demokratie nicht. Dies hat eine Studie jetzt ergeben. Nordrhein-Westfalen schnitt besonders schlecht ab. Mit dem Nationalsozialismus haben sich die Schüler im Rahmen einer Projektwoche beschäftigt. Jetzt ist die Gruppe der Gesamtschule Weilerswist zur ehemaligen NS-„Ordensburg“ Vogelsang gekommen. „Nicht nur Hingucken sondern auch Handeln ist wichtig, wenn es darum geht, aktuelle rechtsextreme ... Mehr lesen »