Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Zensur

Schlagwörter Archiv: Zensur

Feed Abonnement

Landeselternrat: Ministerium zensiert Elternratgeber

HOHENDORF/SCHWERIN. Der Landeselternrat in Mecklenburg-Vorpommern wirft dem Bildungsministerium Zensur vor. Das hatte darauf bestanden, dass ein Begriff in einem Elternratgeber geändert wird. Das Bildungsministerium wolle die Broschüre deswegen nicht drucken lassen. Es unterscheide nämlich zwischen Totalausfall und Unterricht, der zur Vertretung anfalle. Würden beispielsweise den Kindern Aufgaben erteilt – selbst wenn diese zu Hause erledigt werden könnten – gelte die ... Mehr lesen »

Vorwurf: Ein Drittel der bayerischen Schülerzeitungen werden zensiert

MÜNCHEN. Spannungen zwischen dem Kultusministerium und der Jungen Presse Bayern (JPB): Das Ministerium wies jetzt eine neue Studie des Jugendmedienverbandes zurück, wonach mehr als ein Drittel der bayerischen Schülerzeitungen zensiert werde. «Hinweise des Schulleiters bedeuten nicht automatisch Zensur. Sie dienen in vielen Fällen der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben wie Datenschutz, aber auch der Wahrung der Personenrechte und so weiter, auch ... Mehr lesen »

Sieg für die Pressefreiheit: Schüler gewinnt gegen Kultusministerium

MÜNCHEN. Im Streit um eine Schülerzeitung zwischen einem zwölfjährigen Schüler und dem bayrischen Kultusministerium hat jetzt der Schüler recht bekommen. Der Schüler wollte seine selbst gegründete Zeitung „Bazillus“ verteilen, die Schulleiterin und das Kultusministerium hatten es ihm verboten. Den Konflikt entschied jetzt das Bayerische Verwaltungsgericht. Im richterlichen Beschluss heißt es laut „Münchener Merkur“: Eine freie Schülerzeitung brauche für die Produktion ... Mehr lesen »