Start Filme über Schulunterricht – immer nur verzerrte Wirklichkeit? „Objektives Filmen ist gar nicht möglich": Filme zum Thema Unterricht. Foto: Astrid Baltruschat

„Objektives Filmen ist gar nicht möglich“: Filme zum Thema Unterricht. Foto: Astrid Baltruschat

„Objektives Filmen ist gar nicht möglich": Filme zum Thema Unterricht. Foto: Astrid Baltruschat

„Objektives Filmen ist gar nicht möglich“: Filme zum Thema Unterricht. Foto: Astrid Baltruschat

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Ein Beruf als Herzensangelegenheit: Deborah Gödicke begleitet Kinder mit Beeinträchtigung im...

1
BREMEN. „Ich bin Ansprechpartnerin, Beraterin, Seelentrösterin und Unterstützerin in einem.“ So klingt es, wenn Deborah Gödicke ihre Arbeit als Klassenassistenz beim Behindertenhilfeträger Martinsclub Bremen...