Start Realschüler zünden Rauchbomben – 18 Jugendliche verletzt Zwei 16 Jahre alte Schüler haben ihre Mitschüler durch das Zünden von Rauchbomben verletzt. Foto: freizeitforum-aachen.de / Flickr (CC BY 2.0)

Zwei 16 Jahre alte Schüler haben ihre Mitschüler durch das Zünden von Rauchbomben verletzt. Foto: freizeitforum-aachen.de / Flickr (CC BY 2.0)

Zwei 16 Jahre alte Schüler haben ihre Mitschüler durch das Zünden von Rauchbomben verletzt. Foto: freizeitforum-aachen.de / Flickr (CC BY 2.0)

Zwei 16 Jahre alte Schüler haben ihre Mitschüler durch das Zünden von Rauchbomben verletzt. Foto: freizeitforum-aachen.de / Flickr (CC BY 2.0)

Zwei 16 Jahre alte Schüler haben ihre Mitschüler durch das Zünden von Rauchbomben verletzt. Foto:  freizeitforum-aachen.de / Flickr (CC BY 2.0)

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Deutscher Schulleitungskongress: „Sie sind Gestalter von Lern- und Lebensräumen“ – Bundespräsident...

14
DÜSSELDORF, den 26. November 2021. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat heute auf dem 10. Deutschen Schulleitungskongress (DSLK) in Düsseldorf die Arbeit von Schulleiterinnen und Schulleitern...