Start Spätgebärende Mütter schaden ihren Kindern langfristig nicht Für die Gesundheit der Kinder ist nicht das Alter der Mutter, sondern ihre Bildung und die Anzahl der Jahre entscheidend, die sie mit ihrem Kind gemeinsam erlebt. Foto: Photocase

Für die Gesundheit der Kinder ist nicht das Alter der Mutter, sondern ihre Bildung und die Anzahl der Jahre entscheidend, die sie mit ihrem Kind gemeinsam erlebt. Foto: Photocase

Für die Gesundheit der Kinder ist nicht das Alter der Mutter, sondern ihre Bildung und die Anzahl der Jahre entscheidend, die sie mit ihrem Kind gemeinsam erlebt. Foto: Photocase

Für die Gesundheit der Kinder ist nicht das Alter der Mutter, sondern ihre Bildung und die Anzahl der Jahre entscheidend, die sie mit ihrem Kind gemeinsam erlebt. Foto: Photocase

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

BenQ verlost eine Interaktive Tafel mit Wandhalterung

0
Am BenQ Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück die Interaktive Tafel BenQ RM6503 mit Wandhalterung gewinnen Der Bildungsspezialist BenQ lädt zur Teilnahme an einem Gewinnspiel...