Start Zum ersten Mal in Deutschland: Waldorf mit staatlichem Segen "Eine Waldorfschule, die kein Schulgeld kostet, ist ein wichtiger Baustein zur Chancengleichheit": Waldorf-Schüler. Foto: Will Merydith / Flickr (CC BY-SA 2.0)

„Eine Waldorfschule, die kein Schulgeld kostet, ist ein wichtiger Baustein zur Chancengleichheit“: Waldorf-Schüler. Foto: Will Merydith / Flickr (CC BY-SA 2.0)

"Eine Waldorfschule, die kein Schulgeld kostet, ist ein wichtiger Baustein zur Chancengleichheit": Waldorf-Schüler. Foto: Will Merydith / Flickr (CC BY-SA 2.0)

„Eine Waldorfschule, die kein Schulgeld kostet, ist ein wichtiger Baustein zur Chancengleichheit“: Waldorf-Schüler. Foto: Will Merydith / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Die Planung macht‘s! Neue Ausgabe der Zeitschrift „Grundschule“ erschienen

0
Ein Großteil der Arbeit, die Lehrkräfte leisten, bleibt oft ungesehen, denn er findet nicht im Klassenraum und meistens auch nicht im Schulgebäude statt. Stattdessen...