Start 2014 April

Monatliche Archive: April 2014

Schüler- und Lehrervertreter fordern: Behinderter Henri soll aufs Gymnasium

STUTTGART. Schüler- und Lehrervertreter erklären sich solidarisch mit dem behinderten Jungen Henri, der ein Gymnasium besuchen will. Sie fordern Grün-Rot auf, den eigenen Versprechungen...

Lehrerverband kritisiert bayerische Übertrittszeugnisse – «Nicht kindgerecht»

MÜNCHEN. Rund 105.000 Viertklässler in Bayern erhalten am Freitag ihr Übertrittszeugnis für die weiterführende Schule. Der Lehrerverband kritisiert, dass dadurch ganze Bildungsbiografien von Kommanoten...

Kinderporno-Affäre: Odenwaldschüler berichten über Lehrer

HEPPENHEIM. Erst werden die Schüler befragt, dann trifft man sich mit den Aufsichtsbehörden: Die Odenwaldschule bemüht sich um Aufklärung der zweiten großen Krise ihrer...

Schule will Cannabis anbauen – eine nicht berauschende Sorte

MELLENDORF. Mit Plänen für den Anbau von Cannabis hat das Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover für Wirbel gesorgt. Die Schulgarten-AG will dort Hanf...
Lehrer verzweifelt gesucht. Foto: Luis Priboschek

Von wegen «Heulsusen»-Image: Umfrage zeigt, Lehrer haben ein hohes Ansehen

STUTTGART. Diffamierungen von Lehrern kennen keine Parteigrenzen. Was für den Christdemokraten Günther Oettinger die «faulen Hunde» waren, sind dem Genossen Claus Schmiedel die «Heulsusen»....
Bald ein alltägliches Bild? Roboter im Klassenzimmer. Foto: emote / idw

Kollege Roboter: Wissenschaftler testen Einsatz von Maschinen als Hilfslehrer

BREMEN. Innovative Unterrichtsmethode – oder wissenschaftlicher Unfug? Die Jacobs University in Bremen untersucht im Rahmen eines EU-Projektes, ob Roboter in Zukunft Lehrer bei ihrer...
Es gibt in Rheinland-Pfalz plötzlich mehr Kinder als erwartet. Foto: vauvau / flickr (CC BY 2.0)

Experten: Immer mehr Kinder mit Sprachstörungen

ROSTOCK. Immer mehr Einzelkinder, die viel fernsehen und im Internet surfen. Genaue Zahlen gebe es nicht, aber Sachverständige gehen davon aus, das 40 Prozent...
Oft werden Amok-Drohungen an Schulwände gesprüht. Foto: Jörg Klemme, Hamburg / pixelio.de (1)

Brandenburg: Nicht alle Schulen sind optimal auf Amokläufe vorbereitet

POTSDAM. An einzelnen brandenburgischen Schulen fehlt es nach Ansicht von Innenminister Ralf Holschuher an geeigneten Maßnahmen zum Schutz vor Amokläufen. In Brandenburg sind aus Sicht...

Schule und Kindergarten auf Sylt schließen

SYLT. Der demografische Wandel macht auch vor der Insel Sylt nicht halt. Immer weniger junge Familien leben auf der Insel, der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen...
Wegen Bafög in der Kritik: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka.

Wanka: „Man muss die Schulen auch mal in Ruhe lassen”

BERLIN. Die Reform des Turbo-Abis ist in vollem Gange und es herrscht Verunsicherung allerorten. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka warnt die Länder vor einer überstürzten Rückkehr...
In Grundschulen wird bereits am häufigsten gemeinsam unterrichtet. Foto: BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“

Kinderschutzbund-Vorsitzender warnt vor stärkerer Ausgrenzung durch Inklusion

HAMELN. Inklusion: eine gewaltige Aufgabe, die derzeit wie ein Sparprogramm gehandhabt werde - meint jedenfalls der niedersächsische Kinderschutzbundvorsitzende Johannes Schmidt. Die Rahmenbedingungen für Inklusion...
Störlärm und Halligkeit beeinträchtigt Kinder zwar stärker als Erwachsene, da sie über weniger sprachliches Vorwissen verfügen - aber auch Lehrer leiden. Foto: Travis Isaacs / Flickr (CC BY 2.0)

Lärm im Unterricht: So laut wie auf der Hauptstraße

BERLIN. «Auch wenn das so mancher meint: An Lärm kann man sich nicht gewöhnen», betont Prof. Stefan Kääb, Leitender Oberarzt am Klinikum der Universität...
Macht mobil gegen Analphabetismus: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. Foto: Axel Hindemith / Wikimedia Commons Creative Commons (CC-by-sa-3.0)

Wanka fordert intensivere Berufsberatung – auch an Gymnasien

BERLIN. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka will die Chancen von Studienabbrechern im Handwerk verbessern und plädiert für eine bessere schulische Berufsberatung. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat eine bessere...
Die kirchliche Begleitung von Kindern kann ein wichtiger Teil der Werteerziehung sein, meinen die Forscher der Forschungsgruppe Religion und Gesellschaft. Foto: Vít Hassan / flickr (CC BY-SA 2.0)

Studie: Gläubige Kinder sind hilfsbereiter und friedlicher

HEIDELBERG. Glauben Kinder an Gott, sind sie eher bereit, anderen etwas von ihrem Taschengeld abzugeben, als ihre nicht-gläubigen Klassenkameraden. Gewalt und Mobbing gegen andere...
«Regieren muss man nicht nur wollen, Regieren muss man auch können» - scharfe Worte richtete SPD-Bildungsexperte Christoph Degen gegen die hessische Landesregierung. Foto: FredricEbert / Wikimedia Commons (CC-by-sa 3.0/de)

Hessen-SPD: Rückkehr zu G9 typisches Beispiel missglückter Politik

WIESBADEN. Durch unnötige Hürden habe die Landesregierung den Weg zu G9 für wechselwillige Schulen unnötig erschwert. Bildungssprecher Christoph Degen griff die Regierung scharf an. Die...

Oft gelesen

Holler Box