Erschreckende Statistik! Psychische Probleme oder Fluchterfahrungen – Schon viele Grundschüler sind Schulverweigerer

ERFURT. In Thüringen hat sich die Zahl der Schulverweigerer seit 2010 fast verdoppelt. Danach fehlten im Schuljahr 2010/11 etwa 620 Schüler mehr als 21 Tage unentschuldigt, im Schuljahr 2015/16 seien es mehr als 1130 gewesen, berichtete der MDR Thüringen am Freitag. Er berief sich dabei auf Angaben des Bildungsministeriums nach einer Anfrage der Linken-Fraktion. Mehr … Erschreckende Statistik! Psychische Probleme oder Fluchterfahrungen – Schon viele Grundschüler sind Schulverweigerer weiterlesen