Conrad Education auf der didacta 2018!

0

Unser Motto „Let’s shape the future“ prägt die Firmengeschichte von Conrad seit 1923. Schon damals bot Firmengründer Max Conrad Komponenten wie Spulen, Detektoren und Kondensatoren zum Selbstbau von Detektor-Empfängern an. Conrad Education mit dem Schwerpunkt im Bereich der MINT-Kompetenzen bildet heute die Schnittstelle zwischen Technik, Bildungseinrichtungen und den Tekkies und Ingenieuren von morgen. Conrad ist damit die zentrale Anlaufstelle, wenn es um MINT-Produkte, Services oder Schulungen sowie allgemeine Lehr-Betriebsausstattungen für Bildungsinstitutionen geht.

Anzeige


Was präsentiert Conrad auf der didacta?

Conrad Education zeigt auf der didacta die neuesten Produkte für den MINT-Fachunterricht für alle Altersgruppen. Schwerpunkte bilden Robotik, 3D-Druck, Messtechnik und Einplatinencomputer. Außerdem unterstützt Conrad die fachdidaktische Anwendung im Unterricht.

Warum sollte man unseren Stand besuchen?

Conrad Education überzeugt mit spannenden Lösungen für den Fachunterricht und steht dabei für eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität: Fachbesucher erleben die Themen hautnah und können ohne Voranmeldung an Schnupperkursen zu Löttechnik, Robotik und Programmierung teilnehmen. Messebesucherinnen und Messebesucher entdecken am Stand innovative  Lösungen für Bildungsinstitutionen, wenn es um Präsentationstechnik, Büroartikel, Lademanagement oder IT-Ausstattung geht. Tipp: Hier gibt es auch einen Messerabatt.

Kontaktdaten/Messestand:

20.-24.02.2018 in Hannover (Halle 13, Stand B79)

Kontakt für Terminwünsche: education@conrad.biz

Weitere Infos: conrad.biz/didacta

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here