Nachhaltigkeit kann man studieren – eine neue Generation von Experten kommt auf den Arbeitsmarkt,

LÜNEBURG/BERLIN. Corporate Responsibility. Green Energy. Transformationsstudien. An schicken neuen Begriffen mangelt es der Welt der Nachhaltigkeit nicht – aber an Fachkräften. Den Eindruck kann zumindest bekommen, wer das breite Angebot an Studienfächern sieht, die das Modewort im Namen tragen oder darauf einen Schwerpunkt setzen: Da gibt es nachhaltiges Management, nachhaltige Geografie, Architektur, Design, Tourismus, Nachhaltigkeitsbildung oder … Nachhaltigkeit kann man studieren – eine neue Generation von Experten kommt auf den Arbeitsmarkt, weiterlesen