Start 2018 April

Monatliche Archive: April 2018

Deutschland auf dem Weg zur gebührenfreien Kita – Tonne schwärmt, Experten zweifeln

36
HANNOVER/WIESBADEN. Kostenlose Kindergarten-Besuche haben sich mehrere Bundesländer auf die Fahnen geschrieben. In Niedersachsen und Hessen sollen sie noch in diesem Jahr Realität werden. Doch...
Im Alltag bleiben nach Meinung von Horst W. Opaschowski Eltern, Geschwister und beste Freunde die wichtigsten Berater der Jugendlichen. Foto: natureaddict / pixabay (CC0)

Jugendliche in der digitalisierten (Medien)Welt – Schule und Eltern sind gefragt

2
HANNOVER. Digitale Medien prägen den außerschulischen Alltag von Jugendlichen heute bereits ab dem sechsten Lebensjahr. Medienkompetenzförderung ist dementsprechend eine der häufigsten Forderungen an die...
Nicht nur die Hauptblüte der Birke fällt in der Regel auf die Zeit der Abiturklausuren. Foto: Hietaparta / pixabay (CC0)

Pharmaunternehmen: Heuschnupfen benachteiligt Abiturienten deutlich

0
HAMBURG. Rund 10 Prozent aller Schüler sind von Heuschnupfen betroffen, schätzt das Robert-Koch-Institut. Mit dem Frühling beginnt für sie in der Regel nicht nur...
Ein Zentralabitur sollte möglich sein, findet Kauder. (Foto: Laurence Chaperon/Wikimedia CC BY-SA 3.0 DE)

Kauder fordert Meldepflicht für antisemitische Vorfälle an Schulen

5
BERLIN. Trotz einiger spektakulärer Fälle in letzter Zeit: Über das Ausmaß des Antisemitismus an Schulen gibt es derzeit nach Meinung der CDU-Fraktion im deutschen...
Schwimmen gehört zu wichtigen Grundfertigkeiten, die KInder früh erlerenen sollten. Die Leistungsunterschiede bei Grundschülern sind hoch. Foto: TaniaVdB / pixabay (CC0 1.0)

„Mittelfristig wird das dann auch mehr Todesfälle geben“ – Jedes zweite bayerische Schwimmbad ist...

0
BAMBERG. Bayerns Gemeinden droht ein Schwimmbadsterben. 18 kommunale Badeanstalten sind in den letzten beiden Jahren wegen ihres schlechten Zustands bereits geschlossen worden. 55 weitere...
Tablets sind in deutschen Schulen alles andere als selbstverständlich. Foto: Michael Coghlan / flickr (CC BY-SA 2.0)

Digitalisierung: Bundesminister preschen vor – in den Ländern regt sich Widerspruch

13
MAGDEBURG/BERLIN. Angesichts der Umwälzungen der digitalen Welt, hält es Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für sinnvoll, die Trennung der Schulfächer aufzuheben. Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner...
Beim Mini-Deutschland-Abitur bedienen sich die Länder aus einem gemeinsamen Aufgabenpool. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kommt der Fachkräftemangel nicht in den Köpfen an? – Run auf die Gymnasien ungebrochen

2
DRESDEN. Politiker und Verbände werden derzeit nicht müde, auf gute Karriereaussichten auch ohne Studium hinzuweisen. Den Trend zur Akademisierung konnten sie damit bislang nicht...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Teilnehmende gesucht: Befragung zur „Klassenführung im Kontext inklusiver Lernsettings“

2
Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund startet eine bundesweite Lehrkraftbefragung zum Thema „Klassenführung im Kontext inklusiver Lernsettings“ – und sucht dafür...