Sind private Rechner überhaupt von Lehrern für Dienstangelegenheiten nutzbar? Datenschutzbeauftragte sagt: Nein!

DÜSSELDORF. Im nordrhein-westfälischen Schulministerium, so berichtet die „Westdeutsche Zeitung“, ist für heute ein Gipfeltreffen zwischen Lehrergewerkschaften, Personalräten und Vertretern des Schulministeriums angesetzt, das Hunderttausende von Lehrkräften in ganz Deutschland betrifft. Das Thema lautet nämlich: Datenschutz – genauer: Ist es rechtlich vertretbar, wenn Lehrer für ihre Dienstangelegenheiten private Rechner benutzen? Das Schulministerium hat dafür in einer … Sind private Rechner überhaupt von Lehrern für Dienstangelegenheiten nutzbar? Datenschutzbeauftragte sagt: Nein! weiterlesen