Schulplattform gescheitert – Entwickler fordern trotzdem 20 Millionen Euro

STUTTGART. Eine digitale Bildungsplattform sollte Lehrern eigentlich ihre Arbeit erleichtern. Doch das nunmehr gescheiterte Projekt macht viel Ärger – vor allem den Verantwortlichen in den Ministerien. Die Entwickler der gescheiterten Bildungsplattform «ella» fordern vom Land Baden-Württemberg 20 Millionen Euro für ihre Arbeit. Das habe der Vorstandschef der Entwicklerfirma Iteos in einem Schreiben an die IT-Behörde … Schulplattform gescheitert – Entwickler fordern trotzdem 20 Millionen Euro weiterlesen