Nach Protesten gegen Mathe-Abi: Philologen fordern Bildungsdebatte – Kraus: „Junge Menschen haben nichts mehr drauf!“

BERLIN. Angesichts der Schülerproteste gegen ein angeblich zu schweres Mathe-Abitur in etlichen Bundesländern hat die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands, Prof. Susanne Lin-Klitzing, eine Standortbestimmung für die Hochschulreife gefordert. “Die gesellschaftliche Funktion des Abiturs ist neu zu bestimmen”, sagte sie. Der Ehrenvorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, bezeichnete unterdessen in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk … Nach Protesten gegen Mathe-Abi: Philologen fordern Bildungsdebatte – Kraus: „Junge Menschen haben nichts mehr drauf!“ weiterlesen