“Riesiger Aufschrei”: GEW-Chefin macht gegen Arbeitsbedingungen an Schulen mobil

HANNOVER. In fast 800 niedersächsischen Schulen fordern die Beschäftigten auf Initiative der GEW spürbare Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen. Wie die Gewerkschaft mitteilt, bringen Personalräte bei Personalversammlungen am 12. und 13. Juni Resolutionen ein, die das Land Niedersachsen als Dienstherrn eindringlich zum Handeln auffordern. „Dieser riesige Aufschrei stellt eine neue Qualität dar. Wenn die Landesregierung nach dem … “Riesiger Aufschrei”: GEW-Chefin macht gegen Arbeitsbedingungen an Schulen mobil weiterlesen