Eisenmann will die Hauptschule retten – kann das überhaupt gelingen?

STUTTGART. Jahrelang ging es mit den Hauptschulen abwärts. Die Eltern stimmten mit den Füßen ab und bevorzugten andere Schularten. Doch nun will Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann den Trend stoppen. Sie hat eine noch stärkere inhaltliche Ausrichtung auf die Basiskompetenzen und auf die Berufsorientierung angekündigt. Zudem möchte sie die Mindestschülerzahl für den Erhalt nach einem neuen … Eisenmann will die Hauptschule retten – kann das überhaupt gelingen? weiterlesen