DGB sieht Defizite bei Ausbildung im Bereich Digitalisierung

STUTTGART. Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen müssen sich nach Auffassung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) mehr im Bereich der Digitalisierung engagieren. Es fehle an vielen Schulen an entsprechender Technik und mangele an qualifizierten Berufsschullehrern, sagte Andre Fricke, der Bezirksjugendsekretär bei der Vorstellung des Ausbildungsreports 2019 für Baden-Württemberg. Fast vier Fünftel der 2200 befragten jungen Leute finden demnach Digitalisierung … DGB sieht Defizite bei Ausbildung im Bereich Digitalisierung weiterlesen