Kultusministerin Eisenmann für allgemeine Dienstpflicht von Schulabgängern

STUTTGART. In der Union wird kontrovers über ein allgemeines Dienstjahr für junge Frauen und Männer diskutiert. Baden-Württembergs CDU-Spitzenkandidatin und Kultusministerin Eisenmann ist für eine allgemeine Pflicht – und äußert dazu konkrete Vorstellungen. CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann ist für die von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer ins Gespräch gebrachte allgemeine Dienstpflicht für junge Frauen und Männer. Sie halte eine … Kultusministerin Eisenmann für allgemeine Dienstpflicht von Schulabgängern weiterlesen