Masern-Impfpflicht in Schulen und Kitas: Was passiert mit Verweigerern?

ERFURT. Am 1. März tritt bundesweit die Masern-Impfpflicht an Schulen und Kitas in Kraft. Kindergarten-Träger erwarten bei der Umsetzung zwar einen gewissen Aufwand, aber keine grundlegenden Probleme. Bei der Umsetzung der Masern-Impfpflicht in Schulen und Kindergärten sieht die Gewerkschaft GEW noch offene Fragen. Das gelte beispielsweise für eine Kollision von Impfpflicht und Schulpflicht, sagte GEW-Sprecher … Masern-Impfpflicht in Schulen und Kitas: Was passiert mit Verweigerern? weiterlesen