Grundschule und Hort in Magdeburg schließen wegen Corona-Fällen

1

MAGDEBURG. In Magdeburg müssen eine Grundschule und ein Hort wegen mehrerer Corona-Infektionen schließen. «Insgesamt wurden sechs erwachsene Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet und zehn Kinder als Kontaktpersonen untersucht», teilte die Stadt am Donnerstagabend mit. Da auch viele Pädagoginnen und Pädagogen Kontaktpersonen sind, werden die Einrichtungen von Freitag bis voraussichtlich zum 26. Juni geschlossen.

Das Coronavirus ist keineswegs aus der Welt. Foto: Shutterstock

Ein Kind sei positiv getestet worden. Dessen Mutter habe am Montag eine Elternversammlung besucht, auf der 15 andere Eltern und eine Reihe von Pädagoginnen und Pädagogen anwesend gewesen seien. Der Amtsarzt empfiehlt allen Kinder der Einrichtung, sich in freiwillige häusliche Quarantäne zu begeben. Der Mediziner betonte, das Gesundheitsamt könne mit dieser Häufung von Fällen umgehen. «Alle Kontaktpersonen können ermittelt werden.» Sachsen-Anhalt hatte vor zwei Wochen beschlossen, die Abstandsregel in den Grundschulen schrittweise spätestens bis Mitte Juni zu streichen. News4teachers / mit Material der dpa

Die Nachricht wird auch auf der Facebook-Seite von News4teachers diskutiert.

Jetzt kippt auch Sachsen-Anhalt die Abstandsregel in Grundschulen

Anzeige


1 KOMMENTAR

  1. Es sind verschiedene Formen des Coronavirus weltweit unterwegs. Die Aussage, dass es für Kinder keine größerer Gefahr darstellt, mag auch noch sehr verfrüht sein, da wir global gesehen noch am Beginn der Pandemie stehen.

    Es wird angenommen, dass Hunderte von Kindern in Indonesien an COVID-19 gestorben sind. Damit ist das südostasiatische Land eine der weltweit höchsten Todesraten bei Kindern aufgrund des neuartigen Coronavirus, von dem Experten auf der ganzen Welt behaupten, dass es für die Jugend nur eine geringe Gefahr darstellt!
    .Selbst die offizielle Zahl für Kinder, die am 22. Mai am 28. Mai an dem Coronavirus gestorben sind, würde Indonesien mit 2,1% eine hohe Sterblichkeitsrate bei Kindern bescheren.

    Verschiedene Länder verwenden unterschiedliche Altersklassen in Statistiken, aber die Todesfälle bei Personen unter 24 Jahren in den USA machen etwas mehr als 0,1% der Todesfälle aus.

    In Brasilien liegt die Zahl der vermuteten COVID-Todesfälle unter 19 Jahren bei 1,2%. Auf den Philippinen macht der Tod von Personen unter 19 Jahren etwa 2,3% der Coronavirus-Zahl aus.

    Florida: Zwischen dem 13. Mai und dem 10. Juni vervierfachte sich der Prozentsatz der Kinder bis 14 Jahre, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, von 2 auf 8 Prozent. Bei den 15- bis 24-Jährigen stieg die Rate von 4,5 auf 15 Prozent und bei den 24- bis 35-Jährigen stiegen die positiven Ergebnisse von 15 auf 23 Prozent.

    Dies ist die Lunge nach Covid-19 einer 20 Jährigen. Unfassbar, wie aggressiv die Zerstörungen der Lunge sein können.
    https://www.nytimes.com/2020/06/11/health/coronavirus-lung-transplant.html

    Die Ärzteschaft sowie die Virologen allgemein üben sich auch dauernd im Widerspruch zu einander.
    Dr. Zinn zur Kritik am Lockdown „Ich widerspreche Streecks Einschätzung“
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Ich-widerspreche-Streecks-Einschaetzung-article21840110.html

    Die Professoren Drosten und Kekulé stellen klar: Es gibt keine wissenschaftliche Grundlage für weitere Öffnungen von Kitas und Schulen.

    Am Wochenende verzeichnete Israel den höchsten Stand der Neuinfektionen seit den umfangreichen Lockerungen vor gut einem Monat. Infektionsherde: die Kitas und Schulen, die dort nun reihenweise wieder schließen müssen.

    Warum schauen wir bis nach Israel, der Blick ins Nachbarland ist ausreichend… Frankreich!
    70 Kindergärten und Grundschulen wurden nach Entdeckung von Coronavirus-Fällen geschlossen
    https://www.bfmtv.com/politique/70-cas-de-coronavirus-recenses-dans-des-ecoles-maternelles-et-primaires-depuis-le-deconfinement-1915888.html

    „Nach zwei Corona-Fällen im Kreis Schleswig-Flensburg hat der Kreis vier Schulen vorsorglich geschlossen.“
    Passt super zusammen mit: „Ab dem 22.06. sollen alle Schüler wieder im Klassenverband unterrichtet werden.“
    Dänemark öffnet Schulen mit Abstand und PLANVOLL! Großer Plan dazu in D? Totalausfall! Ein Experiment, mit heißer Nadel gestrickt!

    „Laut dem Robert Koch-Institut sinkt der Anteil der über 80-Jährigen an den Corona-Infizierten seit Mai kontinuierlich.
    „Im Vergleich dazu nimmt der Anteil der Fälle in den jüngeren Altersgruppen zwischen 0 und 29 Jahren zu“, heißt es im aktuellen Lagebericht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here