Größter Corona-Ausbruch an einer Schule in Deutschland wächst sich aus: Jetzt schon 39 Infizierte

HAMBURG. In der Heinrich-Hertz-Schule in Hamburg-Winterhude haben sich mittlerweile 36 Schüler und drei Schulbeschäftigte mit dem Corona-Virus infiziert. Damit habe sich die Zahl der Corona-Fälle an der Stadtteilschule im Vergleich zur Vorwoche um zehn erhöht, sagte der Sprecher der Schulbehörde, Peter Albrecht. Es handelt sich um den bislang größten dokumentierten Corona-Ausbruch an einer deutschen Schule. … Größter Corona-Ausbruch an einer Schule in Deutschland wächst sich aus: Jetzt schon 39 Infizierte weiterlesen