Zum Glück nicht in der Pause: Unkontrollierte Lkw-Fahrt endet auf Schulhof

0

JENA. In Jena ist am Mittwoch ein Lastwagen unkontrolliert auf den Pausenhof einer Schule gefahren. Wegen gesundheitlicher Probleme habe der 59-jährige Fahrer kurz vor der Schule die Kontrolle über den Laster verloren, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Polizei rückte an (Symbolfoto). Foto: Shutterstock

Bevor der Lkw die massive Einfahrt zum Schulgelände durchbrach, schrammte er knapp 30 Meter an einem Geländer entlang. Auf dem Schulhof kam der Sattelzug dann zum Stehen. «Nicht auszudenken, was zehn Minuten später gewesen wäre, zur regulären Hofpause», teilte die Polizei mit. Insgesamt entstand ein Schaden von geschätzt 80.000 Euro. Der 59-jährige Lastwagenfahrer wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Sein Zustand blieb unklar. dpa

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments