Individuelle Förderung an Schulen im Brennpunkt: „Wir möchten alle Förderbedarfe in den Blick nehmen“

DÜSSELDORF. An Schulen im Brennpunkt ist der Anteil von Schülerinnen und Schülern mit amtlich festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf höher als an anderen Schulen. Das zeigt die Befragung „Schule im Brennpunkt 2023“ der Wübben Stiftung Bildung. Wie können diese Schulen den verschiedenen Förderbedarfen der Kinder gerecht werden? An der Berliner Brodowin-Schule sollen alle Schülerinnen und Schüler entsprechend … Individuelle Förderung an Schulen im Brennpunkt: „Wir möchten alle Förderbedarfe in den Blick nehmen“ weiterlesen