Musiklehrer fürchten Abwertung ihres Studiums

1
ROSTOCK.  Musiklehrer in Mecklenburg Vorpommern wenden sich gegen Pläne, Musikunterricht durch fachfremde Kollegen unterrichten zu lassen. Die Musiklehrer haben davon abgeraten, fachfremden Kollegen nach einer...

Über 30 Millionen Euro für die Kinder- und Jugendhilfe

0
WIESBADEN. Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung, Jugendarbeit oder Schutzmaßnahmen: Die Aufgaben von Bund Ländern und Gemeinden im Bereich der Kinder und Jugendhilfe wachsen und damit...

Praxiserfahrung soll verbindlicher Teil der hessischen Lehrerausbildung werden

0
WIESBADEN. CDU und FDP wollen einen Gesetzesentwurf in den Landtag einbringen, der Lehramtsstudenten zu einem frühzeitigen Praxissemester verpflichtet. Das Pilotprojekt eines Praxissemesters werde im Wintersemester...

Portal soll aufdecken: Welchen Einfluss nimmt die Wirtschaft auf die Wissenschaft?

0
BERLIN. Es mutet ein bisschen an wie WikiLeaks für Hochschulen: Im Internetportal „Hochschulwatch“ sollen Professoren, Dozenten und Studenten Beispiele für fragwürdige Einflüsse der Wirtschaft...

Gewerkschafter drohen vor Tarifverhandlungen mit Lehrer-Warnstreiks

0
BERLIN. Vor der anstehenden Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder droht die Gewerkschaftsseite mit baldigen Warnstreiks der Lehrer. Sollten die Arbeitgeber in der...

Deutschland und Frankreich vertiefen Bildungszusammenarbeit

0
BERLIN. Deutschland und Frankreich verstärken ihre Zusammenarbeit im Bildungsbereich. Die Bevollmächtigte für die deutsch-französische Kultur-Zusammenarbeit, die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

NRW: Ausnahmen beim Rechtsanspruch auf Inklusion

0
DÜSSELDORF. Im Streit um die Finanzierung des Rechtsanspruchs auf Inklusion kündigt Schulministerin Sylvia Löhrmann Ausnahmeregelungen für Kommunen an. Die Landesregierung will in ihrem Gesetzentwurf...

Schavan kämpft gegen Entzug des Doktor-Titels – und um ihr Amt

1
BERLIN. Heute berieten die 15 Mitglieder des Falkultätsrates der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf. Ergebnis: Ein Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels von Bundesbildungsministerin Annette...

Rheinland-Pfalz: VBE fordert für Grundschüler Kompetenzstufenzeugnisse

0
MAINZ. Die aktuell gültigen Verbalzeugnisse seien für Eltern wenig verständlich und für Lehrkräfte mit hohem Zeitaufwand verbunden kritisiert der VBE-Landesverband Rheinland Pfalz. Die CDU...

Mecklenburg-Vorpommern: SPD und CDU wollen Kurs für Bildungspolitik beraten

0
SCHWERIN. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) macht mit seiner Ankündigung ernst, die Bildung stärker ins Zentrum der Landespolitik zu rücken. Beim Treffen des Koalitionsausschusses von SPD und CDU...

Nordrhein-Westfalen hat die meisten Studenten ohne Abitur

0
BERLIN. Nordrhein-Westfalen hat die Nase vorn. Zumindest, wenn es um die Anzahl der Studienanfänger geht, die ohne Abitur auf den Weg zum akademischen Abschluss...

Bayern: Mehr männliche Erzieher in den Kitas

0
MÜNCHEN. Die bayerischen Kindertagesstätten konnten sich innerhalb eines Jahres über rund 25 Prozent mehr männliche Erzieher freuen. Allerdings sind die aktuell rund 2000 Vorreiter noch immer...

Besonders alte Menschen befürworten Volksbegehren gegen Studiengebühren

0
MÜNCHEN. Das Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren in Bayern stößt anscheinend vor allem bei Älteren auf Resonanz.  Albert Dietrich, der Leiter der Münchner Stadtinformation, schätzte...

Umfrage: Zu wenig Schwimmhallen in Sachsen-Anhalt

0
MAGDEBURG. Schwimmunterricht ist in den meisten Bundesländern Pflicht. Weil in Sachsen-Anhalt immer mehr Bäder schließen, wird es aber immer schwerer, diesen anzubieten. Einmal in...

Promotionskommission rückt im Fall Schavan vom Vorwurf der absichlichen Täuschung ab

0
BERLIN/DÜSSELDORF. Die Universität Düsseldorf hat nach einem Zeitungsbericht den Plagiatsvorwurf gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) abgeschwächt. Den Vorwurf, Schavan habe in ihrer Doktorarbeit absichtlich getäuscht, erhebe...

Oft gelesen

Aktuelle Angebote für Schulen und Lehrer

Studium oder Ausbildung? Arbeitsagentur berät Abiturienten per Videochat

0
Abiturienten, die noch zwischen Studium und Ausbildung schwanken, können in einem Internet-Chat der Bundesagentur für Arbeit Entscheidungshilfen bekommen. Am 25. März von 16.00 Uhr bis...

Kurzumfrage:

Wäre Ihrer Meinung nach eine digitale Bildungsmesse sinnvoll?

 
Holler Box