Rheinland-Pfalz: VBE will gleiche Lehrerbesoldung gerichtlich erzwingen

0
MAINZ. Die rheinland-pfälzische Lehrergewerkschaft VBE will gegen die unterschiedliche Bezahlung von Lehrern vor Gericht ziehen. Ein entsprechendes Verfahren sei bereits eingeleitet, sagte der neue...

Zoff bei Burschenschaften – Treffen vorzeitig beendet

1
EISENACH. Wegen eines erbitterten Streits über den Umgang mit rechtsextremistischen Tendenzen ist der Burschentag in Eisenach vorzeitig im Streit zuende gegangen. Zuvor gab es erregte...

Viel Lärm um nichts

2
Ein Kommentar von Nina Braun MÜNSTER. Bielefeld fühlt sich benachteiligt. Erst kursierte seit Jahren der Scherz, dass die Stadt ja eigentlich gar nicht existiert. Jetzt...

Rheinland-Pfalz: Ministerin Ahnen lehnt Forderung nach gleicher Lehrerbesoldung ab

0
MAINZ. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) hat die Forderung der Lehrergewerkschaft VBE nach gleicher Besoldung für verschiedene Lehrerarten abgelehnt. «Die Systematik orientiert sich an...

Sachsen: Weniger Personalbbau bei Lehrern und Polizisten?

0
DRESDEN. Die Debatte um den Stellenabbau bei den sächsischen Landesdienern geht weiter. Betroffen sich nicht nur Polizisten und Personal an Hochschulen, sondern auch Lehrer....

Burschenschaften rechnen mit kontroverser Neonazi-Debatte

0
EISENACH. Der Deutschen Burschenschaft steht angesichts der Diskussionen um rechtsextreme Tendenzen auf ihrem Treffen in Eisenach eine Zerreißprobe bevor. Die Debatten über «unschöne» interne Themen...

Rheinland-Pfalz: Lehrerverband kritisiert Ungleichheiten bei Bezahlung

0
MAINZ. Die Bildungsgewerkschaft VBE in Rheinland-Pfalz prangert die ungleiche Bezahlung und Arbeitszeit von Lehrern an. «Die heute noch geltenden sozialen Unterschiede unter den Lehrern...

Regierung will Unis mitfinanzieren – Opposition: Schulen auch

0
BERLIN. Bildung und Wissenschaft ist in der föderalen Republik vorrangig Ländersache. Bei Hochschulen will Bundesbildungsministerin Anette Schavan künftig stärker mitgestalten - und auch zahlen....

Niedersachsen: Kleinere Klassen an Gymnasien und Grundschulen

1
HANNOVER. Weil dem Land Niedersachsen mehr Arbeitszeit von Lehrern zur Verfügung steht als erwartet, sollen Grundschüler und Zehntklässler an Gymnasien profitieren. Für die Opposition...

Burschenschaftler fordern Auflösung der Deutschen Burschenschaft

0
EISENACH. Hunderte Burschenschafter ziehen diese Woche wieder durch Eisenach und zur Wartburg. 1817 hatten dort Burschenschaften ein einiges deutsches Vaterland gefordert. Diesmal will eine...

Berliner Bildungssenatorin bestreitet Drohungen

0
BERLIN. Die Berliner Senatorin Sandra Scheeres bestreitet, dass Lehrkräften, die im Blog "Bildet Berlin" anonym Missstände an den Schulen veröffentlicht haben, gedroht wurde.Das hatte die...

Thüringen: Schulschwänzer kommen häufiger in den Arrest

0
ERFURT. Notorische Schulschwänzer landen häufiger hinter Gittern. Der Arrest als letzte Sanktion bei permanenter Unterrichtsverweigerung wird aber auch von Jugendrichtern skeptisch gesehen. Notorisches Schulschwänzen wird...

Wenzel: Sitzen bleiben ist nicht sinnvoll

0
MÜNCHEN. Der Vorsitzende des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, Klaus Wenzel, möchte gerne das Sitzen bleiben abschaffen. Im Interview mit der Zeitschrift "Eltern Family" sagte...

Grünen-Abgeordneter: Zu wenig Aufklärung an Odenwaldschule

1
HEPPENHEIM. Die Kritik an der Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim reißt auch zwei Jahre nach Aufdeckung des Missbrauchsskandals nicht ab. Bislang wurden nach Schätzungen des...

Thüringen: Religionsunterricht nicht mehr flächendeckend möglich

1
ERFURT. Den christlichen Kirchen fällt es wegen der sinkenden Schülerzahlen schwerer, thüringenweit Religionsunterricht anzubieten. Besonders problematisch sei die Situation an Berufsschulen, berichtete „MDR Thüringen“....

Oft gelesen