Hirnforschung beflügelt den Unterricht

TROISDORF. Was bedeutet die neurowissenschaftliche Forschung für die Unterrichtspraxis? Diese Frage wird auf der Bildungsmesse "didacta", die vom 14. bis 18. Februar in Hannover...

Urheberrecht: Kontrollen von Lehrern auch ohne „Schultrojaner“

ERFURT/HANNOVER. Nach dem vorläufigen Scheitern des „Schultrojaners“ gängeln Kultusministerien die Schulen, um Verstößen gegen das Urheberrecht auf die Spur zu kommen. In Thüringen werden...

Reaktion auf Apple: Verlage bauen Plattform für digitale Lehrbücher

FRANKFURT/MAIN. Nach dem Vorstoß des IT-Giganten Apple, sein iPad mit der Software iBooks 2 zum weltweit größten Medium für digitale Schulbücher zu machen, haben...

Mehr als 100.000 Studierende in Deutschland betreiben Hirndoping

BERLIN. Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland – mehr als 100.000 junge Menschen – betreiben Hirndoping. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung des...

Noten, Berichte oder zum Ankreuzen? Streit um Zeugnisse

DÜSSELDORF/MAINZ. Die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen dürfen künftig in der dritten Klasse auf Noten verzichten. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) begrüßt den Beschluss. In...

Kinderarmut geht zurück – aber …

BERLIN. Die Zahl der von Armut betroffenen Kinder in Deutschland sinkt. Nach einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit, die der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegt, ist...

Angestellte Lehrer fordern: Schluss mit Beamtenprivilegien

BERLIN. An Berliner Schulen kursiert ein „Manifest der angestellten Lehrkräfte“, in dem ein Ende der Ungleichbehandlung von angestellten und verbeamteten Lehrern gefordert wird. Tatsächlich...

Bayern verhindert die Veröffentlichung von “Mein Kampf”

MÜNCHEN (Mit Kommentar). Unterstützt vom Deutschen Geschichtslehrerverband, wollte der britische Verleger Peter McGee in Deutschland Auszüge aus Hitlers „Mein Kampf“ veröffentlichen – das bayerische...

Antisemitismus: Expertenkreis kritisiert die Arbeit der Schulen

BERLIN. Rund ein Fünftel der Bürger in Deutschland pflegen einen „latenten Antisemitismus“. Zu diesem Ergebnis kommt ein vom Bundestag eingesetzter Expertenkreis. Der kritisiert auch...

„Wir sind überfordert”: Grundschule ruft wegen Sprachproblemen um Hilfe

BERLIN (Mit Kommentar). In einem „Brandbrief" beklagt das Kollegium einer Grundschule in Berlin-Reinickendorf, dass aufgrund der zunehmenden Sprachprobleme kein zufriedenstellender Unterricht mehr möglich sei....

Studie: Jugendliche fühlen sich von Lehrern allein gelassen

BERLIN. Jugendliche erleben das Klima in ihren Klassen größtenteils als kooperativ, aber fühlen sich von ihren Lehrern allein gelassen. Das ist das Ergebnis einer...

Apple will den Markt für Schulbücher erobern

NEW YORK. Der IT-Riese Apple mischt den Bildungsmarkt auf: Eine neue Software, die jetzt in New York vorgestellt wurde, macht das iPad zum Medium...

Niedersachsen: Volksbegehren gegen G8 ist gescheitert

HANNOVER. (Mit Kommentar) Schließlich half auch die Unterschrift von SPD-Chef Sigmar Gabriel nichts: Das „Volksbegehren für gute Schulen“ in Niedersachsen gegen G8 und für...

Lehrer hat Affäre mit 14-Jähriger – Freispruch sorgt für Empörung

KOBLENZ. Die Deutsche Kinderhilfe meint, das Urteil stelle "regelrecht eine Ermunterung für sexuellen Missbrauch dar“: Ein Lehrer, der mit einer 14-jährigen Schülerin über Monate...

Untersuchung: 90 Prozent der Schulmensen sind mangelhaft

MÖNCHENGLADBACH. Über 90 Prozent der Schulen erfüllen die Qualitätsstandards für gesundes Essen nicht. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Hochschule Niederrhein. Fünf Jahre...

Oft gelesen