Kinderärzte: 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen sind psychisch krank

BERLIN. Jedes fünfte Kind zeigt psychische Auffälligkeiten. Doch die meisten bleiben unbehandelt. Angesichts von 40.000 bis 50.000 Jugendlichen die jährlich die Schulen ohne Abschluss verließen, fordert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte einen deutlichen Ausbau der präventiven Anstrengungen. Die deutschen Kinder und Jugendärzte sind besorgt. 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen zwischen 3 und 17 … Kinderärzte: 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen sind psychisch krank weiterlesen