Mit Peilsender in die Schule: “Schutzranzen-App” sorgt für Ärger

GRÜNWALD. Ein GPS-Sender im Ranzen soll Kinder auf dem Schulweg schützen. Doch noch vorm ersten Test in Ludwigsburg steht das Projekt «Schutzranzen» in der Kritik. Geht es den Machern in Wahrheit um die Daten? Und wollen die Eltern ihre Kinder damit schützen – oder überwachen? Auch der VBE sieht das Projekt kritisch. Bevor Walter Hildebrandt … Mit Peilsender in die Schule: “Schutzranzen-App” sorgt für Ärger weiterlesen