Wer zahlt für Schulsozialarbeit? Verband: Das „Schwarze-Peter-Spiel“ muss aufhören

DÜSSELDORF. Der Ruf nach mehr Schulsozialarbeitern wird meistens laut, wenn es irgendwo zu einer Katastrophe gekommen ist. Bei der Finanzierungsfrage wird aber gerne Schwarzer Peter gespielt. Die Kommunen und die SPD-Opposition fordern eine langfristige finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen. Sie sei unverzichtbar, um Kindern aus finanziell benachteiligten Familien mehr gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, unterstreicht … Wer zahlt für Schulsozialarbeit? Verband: Das „Schwarze-Peter-Spiel“ muss aufhören weiterlesen