Studie: Digitale Medien im Lehramtsstudium zu oft kein Muss

GÜTERSLOH/BERLIN. Für zu viele angehende Lehrer ist einer Studie zufolge der Erwerb digitaler Medienkompetenzen noch immer nicht verpflichtend. Eine Befragung von bundesweit 63 Hochschulen für den «Monitor Lehrerbildung» zeige, dass die meisten Lehramtsstudenten ihr Studium erfolgreich abschließen könnten, ohne sich mit digitalen Medien und ihrem sinnvollen Einsatz als Unterrichtswerkzeug beschäftigt zu haben, teilte das Centrum … Studie: Digitale Medien im Lehramtsstudium zu oft kein Muss weiterlesen