Schlimmer Missbrauchsfall unter Grundschülern: Der mutmaßliche Haupttäter ist zehn

BERLIN. Nach einem Missbrauchsfall an einer Berliner Grundschule dürfen die mutmaßlichen Täter nicht mehr zum Unterricht kommen. «Sie kehren nicht an ihre Schule zurück. Wir haben sofort gehandelt. Schulpsychologie und die Sozialarbeit sind vor Ort», sagte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft am Samstag. «Ich bin entsetzt über diesen schockierenden Fall. Es … Schlimmer Missbrauchsfall unter Grundschülern: Der mutmaßliche Haupttäter ist zehn weiterlesen