Schulkakao: Foodwatch sieht darin „lobbyverseuchtes Absatzförderprogramm“

DÜSSELDORF. An vielen Schulen in NRW bekommen Kinder und Jugendliche vergünstigten, gezuckerten Kakao. Das ist der Verbraucherorganisation Foodwatch ein Dorn im Auge. Sie sieht ein Zusammenwirken von Milch-Lobby und Politik – zulasten der Schüler. Die Verbraucherorganisation Foodwatch wirft der nordrhein-westfälischen Landesregierung vor, den Schulmilchabsatz der Molkereien vor die Gesundheit der Schüler zu stellen. Das Angebot … Schulkakao: Foodwatch sieht darin „lobbyverseuchtes Absatzförderprogramm“ weiterlesen