Ende der Testpflicht in Schulen – Virologin: „Blindflug keine gute Idee“

GENF. Die Virologin Prof. Isabella Eckerle, Leiterin des Zentrums für Neuartige Viruserkrankungen an den Universitätskliniken in Genf (wo sie die Rolle der Kinder bei der Übertragung von Corona erforscht), hat sich auf Twitter gegen die verbreitete Einschätzung gewandt, dass Schutzmaßnahmen gegen die Omikron-Variante des Virus ohnehin nichts bringen – und deshalb auch in Schulen verzichtbar … Ende der Testpflicht in Schulen – Virologin: „Blindflug keine gute Idee“ weiterlesen