Unterschätztes Problem? Die neue KMK-Präsidentin Busse nimmt die mäßige Qualität des Ganztags in den Blick

BERLIN. Die Ganztagsschule ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten massiv ausgebaut worden. Allerdings lässt vielerorts die Qualität des Nachmittagsangebots zu wünschen übrig – häufig werden die Schülerinnen und Schüler dort nur betreut. Die neue KMK-Präsidentin sieht hier Handlungsbedarf. Die neue Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Astrid-Sabine Busse (SPD), plädiert für mehr Qualität der Ganztagsschulen in Deutschland. … Unterschätztes Problem? Die neue KMK-Präsidentin Busse nimmt die mäßige Qualität des Ganztags in den Blick weiterlesen