Sollen Schüler zu Besuchen von KZ-Gedenkstätten verpflichtet werden? Kretschmann dagegen

STUTTGART. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Forderung zurückgewiesen, Schulklassen einen Besuch in einer KZ-Gedenkstätte vorzuschreiben. «Es ist nicht damit getan, dass man etwas vorschreibt», sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Stuttgart. Solche Besuchen ergäben nur dann Sinn, wenn sie gut vorbereitet seien. «Das muss man schon selbst auf die Beine stellen.» Die SPD im … Sollen Schüler zu Besuchen von KZ-Gedenkstätten verpflichtet werden? Kretschmann dagegen weiterlesen