Social Media-Studie: Suchtfaktor für Kinder (auch nach Corona) weiterhin hoch

HAMBURG/BERLIN. Videos teilen, Bilder posten und liken, Memes verschicken – 2023 verbrachten Kinder und Jugendliche durchschnittlich zweieinhalb Stunden unter der Woche allein mit TikTok, Instagram und Co. Das geht aus einer aktuell veröffentlichten Untersuchung der Krankenkasse DAK-Gesundheit und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) hervor. Besonders besorgniserregend: Im Vergleich zum Jahr 2019, vor der Corona-Krise, ist der … Social Media-Studie: Suchtfaktor für Kinder (auch nach Corona) weiterhin hoch weiterlesen