Staatssekretärin Gleicke zeichnet Cornelsen- und Oldenbourg-Lehrwerke mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis aus

0

Lehrwerke von Cornelsen und dem Oldenbourg Schulbuchverlag erhalten im Bundeswirtschaftsministerium den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis. Das bundesweite Netzwerk würdigt Cornelsen für sein herausragendes Engagement im Bereich ökonomischer Bildungsmedien im Wettbewerb „Das hat Potenzial!“. Der Band „Startklar! Wirtschaft und Beruf – Mittelschule Bayern“ aus dem Oldenbourg Schulbuchverlag wurde in der Kategorie „Bücher für die Sekundarstufe I Allgemeinbildende Schule“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Berufliche Bildung“ prämierte die Jury das Cornelsen-Lehrwerk „W plus V – Volkswirtschaftslehre Berufliche Oberschule Bayern“. Rund 100 Unternehmen, Verlage und Schulen haben sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligt.

Anzeige


Die Lehrwerksreihe „W plus V“ ist ein innovatives und kompetenzorientiertes Konzept, das die Jury in ihrer Laudatio würdigt: „Das Werk W plus V besteht aus einem Fachbuch und einem Arbeitsbuch. Die volkswirtschaftlichen Themen werden kreativ, anregend und teilweise humorvoll in die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler übertragen. Die Autorinnen und Autoren bereiten die Inhalte so auf, dass verschiedene Lerntypen angesprochen werden. Auch das Thema Unternehmensgründung wird beleuchtet. Insgesamt überzeugen die kluge und kreative Gliederung sowie die Gestaltung, die dokumentiert, dass die Autorinnen und Autoren ihre Zielgruppe nie aus den Augen verlieren.“ cornelsen.de/wplusv

Das ebenfalls ausgezeichnete Lehrwerk „Startklar! Wirtschaft und Beruf“ wurde passend zum LehrplanPLUS in Bayern entwickelt, ist als Arbeitsbuch angelegt und trainiert die grundlegenden Kompetenzen zum Fach Wirtschaft und Beruf. Das Schülerbuch setzt die verschiedenen Perspektiven auf wirtschaftliche Vorgänge um und stellt zusätzlich Differenzierungsangebote zur Verfügung. Zum „Startklar!“-Lehrwerk konstatiert die Jury: „Mit einem modernen Layout und seinem inhaltlich klaren Aufbau gibt das Arbeitsbuch Einblicke in die moderne Berufswelt. Der konsequente Bezug zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler schafft Vertrautheit und motiviert die Lernenden zu einer tiefergehenden Beschäftigung mit den Inhalten.“ oldenbourg.de/startklar

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here