Gewalt an Schulen nimmt nicht ab – Anlaufstelle verzeichnet 145 Vorfälle

HANNOVER. Sexuelle Belästigung und Gewalt bleiben ein Problem an niedersächsischen Schulen. Das zeigen die Zahlen der Opfer-Anlaufstelle des Kultusministeriums. Auf einer Fachtagung wollen Schulleiter...

Bessere Studienbedingungen: Immer mehr Abschlüsse in Regelstudienzeit

GÜTERSLOH. Studenten in Deutschland schaffen ihr Studium immer öfter in der Regelstudienzeit. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) erklärt, dass besonders an Universitäten die Anzahl...

Umdenken gefordert – im Kampf gegen sexualisierte Gewalt sollen Schüler Ideen einbringen

Hessische Forscher plädieren für ein Umdenken bei der Bekämpfung sexualisierter Gewalt unter Jugendlichen. Schüler sollten etwa an der Entwicklung von Präventionsangeboten beteiligt werden. «Das ist nichts, was man nur am Schreibtisch entwickeln kann», sagt die Erziehungswissenschaftlerin Sabine Maschke.
Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ebnete mit dem Urteil zur Arbeitszeit der niedersächsischen Gymnasiallehrer möglicherweise auch den Weg für Klagen anderer Lehrer. Foto: Balthasar Schmitt / Wikimedia Commons(CC-BY-SA-3.0)

Im Schülergericht entscheiden Gleichaltrige über Sanktionen

Im Kampf gegen die Jugendkriminalität setzt die Landesregierung von Hessen unter anderem auf Schülergerichte. Das kriminalpädagogische Projekt ist aber nicht unumstritten.

Niedersachsen: Rund 2000 Lehrkräfte müssen an anderen Schulen aushelfen

Eigentlich sollte mit den «Abordnungskarawanen» Schluss sein. Das hatte der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne angekündigt. Doch es fehlen zu viele Lehrkräfte, um den Unterricht anderweitig zu sichern.

Als guter Vorsatz zum Schuljahresbeginn: Mehr Ordnung auf dem Schreibtisch! Tipps von einer Profi-Aufräumerin

BERLIN. Das neue Schuljahr steht vor der Tür – Zeit für gute Vorsätze. Wie wäre es mit diesem: mehr Ordnung auf dem Schreibtisch? Klassenarbeiten,...
Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Die Geissens schenken ihrer 14-jährigen Tochter eine Rolex zum Geburtstag – und keinen regt...

Ein Kommentar von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek DÜSSELDORF. Wie degeneriert ist unsere Spaßgesellschaft mittlerweile, dass manche Geschmacklosigkeiten kaum jemandem mehr als solche auffallen? Ein Protz-Paar, das...
Immer mehr Schüler in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Foto: DFID / flickr (CC BY 2.0)

Rassismusdebatte: KMK-Präsident Holter fordert von Lehrern mehr Sensibilität für Migrantenkinder

BERLIN. Die Debatte um Alltagsrassismus auch in der Schule hat die Politik erreicht. Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter, fordert ein größeres Fingerspitzengefühl...

Datenschutz-Irrsinn: Kita verteilt Erinnerungsmappen an ihre Schulkinder, in denen alle anderen Gesichter geschwärzt wurden

DORMAGEN. Die Verunsicherung von Bildungseinrichtungen durch die europäische Datenschutzverordnung hält an – und treibt weiter Blüten. Eine katholische Kita aus dem niederrheinischen Dormagen hat...
ScDie Polizei setzt darauf, dass Grundschullehrer betroffene Kinder erkennen (Symbolfoto). Foto: Jacek NL / Flickr (CC BY – NC 2.0)hulen sollen sich verstärkt um das Thema Missbrauch kümmern. Foto: Jacek NL / Flickr (CC BY – NC 2.0)

Mit 10-jähriger Schülerin an der Hand durchs Schulgebäude: Krasser Missbrauchsfall endet (vorläufig) mit Gefängnisstrafe

AUE. Mehr als ihr halbes Leben lang hat eine junge Frau verdrängt, was ihr in der Kindheit angetan wurde. Ein Zeitungsbericht bringt sie schließlich...
Max versus Murat: Grundschulkinder mit türkischem Hintergrund erhielten schlechtere Noten im Diktat. Foto: White77 / pixabay (CC0) (bearbeitet)

Gleiche Fehlerzahl – schlechtere Note: Migrationshintergrund macht offenbar den Unterschied

MANNHEIM. Ein Befund, wie geschaffen, die aktuelle Integrationsdebatte zu befeuern: Eine Studie der Uni Mannheim zeigt, dass Grundschulkinder mit ausländischen Wurzeln im Fach Deutsch...

Wie rassistisch geht’s in den deutschen Schulen zu? Tausende berichten auf “#MeTwo” von Diskriminierungserfahrungen

BERLIN. Als Reaktion der von Ex-Fußballnationalspieler Mesut Özil entfachten Rassismus-Debatte hat sich auf Twitter eine "#MeTwo"-Bewegung konstituiert - entsprechend der internationalen "#MeToo"-Kampagne von Frauen,...
Ärzte verschreiben zu viele Antibiotika. Foto: heipei / flickr (CC BY-SA 2.0)

Massenhaft falsche Atteste für Prüfung? Ermittlungen gegen Arzt

STUTTGART. Kopfschmerzen mit Sehstörung und Übelkeit mit Erbrechen - diese Diagnosen eines Arztes sind nun ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Zu viele Studenten begründeten...
Auf Schulbesuch: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Mit großem Aber… Eisenmann stellt Konzept für bessere Kita-Förderung vor

STUTTGART. Mehr Erzieher, bessere Sprachförderung, mehr Geld für Tagesmütter - mit einem ganzen Paket an Maßnahmen will das Land Baden-Württemberg die Jüngsten künftig stärker...

Von der Sexualkunde zur sexuellen Bildung: Seit nunmehr 50 Jahren ist Sexualität ein Unterrichtsthema...

BERLIN. Vor 50 Jahren, am 3. Oktober 1968, setzte die Kultusministerkonferenz mit ihren „Empfehlungen zur geschlechtlichen Erziehung in der Schule“ einen „Meilenstein in der...

Oft gelesen