Tablet-Klassen werden zunehmend in Deutschland üblich sein. Foto: Brad Flickinger / flickr (CC BY 2.0)

Niedersachsen erlaubt Schülern künftig den Tablet-Einsatz bei Prüfungen – im besonderen Modus

HANNOVER. Niedersachsen will Tempo machen beim Ausbau des flächendeckenden schnellen Internets für alle. Auch vor den Schulen macht der technologische Wandel nicht halt. Für...

Begleitstudie zu Modellversuch bestätigt: Schulschwestern sind eine enorme Entlastung für Lehrer – wann gibt’s...

FRANKFURT/MAIN. Schulgesundheitsfachkräfte erweisen sich als eine große Entlastung für Lehrerinnen und Lehrer. Dies ist das Ergebnis der wissenschaftlichen Begleitforschung durch die Charité-Universitätsmedizin Berlin zu...

Überraschende Umfrage: Mehrzahl der Jugendlichen hält digitale Technik im Unterricht für unwichtig (und glaubt,...

BERLIN. Viele Jugendliche zweifeln weiterhin an der Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem - und halten den Einsatz von digitaler Technik im Unterricht für eher unwichtig....

Lehrermangel: Kultusministerien versuchen, Lehrer mit bezahlten Überstunden zu ködern – zwischen 23 und 33...

ERFURT/STUTTGART. Angesichts des grassierenden Lehrermangels in Deutschland setzen die Ministerien offenbar zunehmend auf eine Notfall-Ressource: Überstunden. In Sachsen-Anhalt und Thüringen galt bislang, dass Lehrer...

Wozu ist Inklusion in der Schule überhaupt gut? Eine Erinnerung zum Tag der Menschen...

Ein Kommentar von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek DÜSSELDORF. Keine Frage: Die Inklusion in der Schule ist ein Reizthema. In die – berechtigten – Debatten um unzureichende...
Auch in Deutschland ist es möglich, das Kinder ein falsches Etikett als ADHS-Patienten bekommen. Foto: Pezibear / Pixabay (CC0 1.0)

Früheingeschulten wird häufiger ADHS zugeschrieben – Wissenschaftler befürchten „Überdiagnostizierung“

BOSTON/WÜRZBURG. Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag...

Philologen ermahnen Tonne: Arbeitsbedingungen für Lehrer verbessern!

GOSLAR. „Den Stillstand in der niedersächsischen Bildungspolitik endlich zu beenden und Lehrkräften wie Gymnasien gebührend den Rücken zu stärken“ – das forderte der Philologentag...
Vergeblicher Einsatz: Bundesbildungsministerin Anja Karliczek auf der re:publica in Berlin, einer der wichtigsten Konferenzen zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Foto: Jan Zappner/re:publica / flickr (CC BY-SA 2.0)

Der Digitalpakt wird zum Desaster: Die Woche endet mit einer Niederlage für Karliczek –...

Eine Analyse von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek BERLIN. Der Digitalpakt für die Schulen in Deutschland schien gestern noch vom Bundestag in trockene Tücher gebracht worden zu...
Sieht den Einsatz von zu vielen Seiteneinsteigern kritisch: VBE-Chef Udo Beckmann. Foto: VBE / Jean-Michel Lannier

Beckmann appelliert an die Länder, den Digitalpakt für die Schulen nicht zu blockieren

BERLIN. „Endlich! Die Entscheidung im Bundestag kommt gerade fünf vor zwölf. Mit der faktischen Aufhebung des Kooperationsverbotes im Bildungsbereich ist nun endlich ein großer...
Die Grenzen zwischen Sexting und Cybermobbing sind fließend. Foto: ©Pro Juventute / flickr (CC BY 2.0)

„Der Lächerlichkeit preisgegeben“: Schüler fotografieren Lehrer heimlich – und montieren die Gesichter in Porno-Szenen...

HEPPENHEIM. An einem Gymnasium im hessischen Heppenheim ist es zu einem krassen Fall von Cybermobbing gekommen: Lehrer wurden im Unterricht heimlich fotografiert, Aufnahmen von...
Geben Noten tatsächlich ein objektives Leistungsniveau wieder? Illustration: pixabay

Schüler klagt gegen Kopfnoten – und bekommt Recht vom Verwaltungsgericht

DRESDEN. Mit Kopfnoten bewerten Lehrer in einigen Bundesländern Betragen, Fleiß, Ordnung und Mitarbeit der Schüler. Ein Jugendlicher aus Sachsen hat nun dagegen geklagt, dass...
Wohl nicht an jedem Tag die typische Atmosphäre in einer Schulkantine. Foto: Stiftung Mercator / flickr (CC BY 2.0) (bearbeiteter Ausschnitt)

Bildungsort Mittagessen – Die Schulkantine als neue Sozialisationsinstanz

FRANKFURT. Nahezu unbeachtet hat sich in Deutschland in den letzten Jahrzehnten ein zentraler Ort der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen verlagert. Der heimische Mittagstisch...

DALK: Was Ranga Yogeshwar auf Schule und Ausbildung zukommen sieht – in Zeiten einer...

DÜSSELDORF. Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für die Bildung und Ausbildung? Und andersherum: Wie sieht’s auf der anderen Seite aus – den Schülern? Wie...
Keine Frage, Verhaltensauffälligkeiten im Unterricht nehmen zu - aber warum? Foto: Shutterstock

Belastung durch “Kneipeneffekt”: Lärmgeplagte Lehrer erhalten kostenloses Stimmtraining

HANNOVER. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat eine Präventionskampagne gestartet, damit Lehrkräfte trotz Krach im Klassenzimmer bei Stimme bleiben. Experten zufolge sind allerdings auch...
Die Frühchen-Medizin macht große Fortschritte. Foto: Aneta Meszko / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Jedes zehnte Kind ist ein “Frühchen” – das hat Konsequenzen auch für die Schulen

HANNOVER. Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren - und: Sie entwickeln sich in der Regel gut. Allerdings müssen sich Schulen...

Oft gelesen