Darf Höcke jemals wieder als Geschichtslehrer arbeiten? Pistorius will Beamte entlassen, die dem völkischen...

HANNOVER. Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) möchte Beamte, die sich offen zum völkischen „Flügel“ der AfD bekennen, aus dem öffentlichen Dienst entfernen. Dies...
Wird von der Leiterin eines Bremer Gymnasiums verklagt: die Bildungsenatorin der Handestadt, Claudia Bogedan (SPD). Foto: Senatorin für Kinder und Bildung

Urteil: Bremer Bildungssenatorin muss Lehrer für Mehrarbeit entschädigen

BREMEN. Das Bundesland Bremen muss nach einem Gerichtsurteil seine Lehrerinnen und Lehrern für geleistete Mehrarbeit entschädigen. Das Verwaltungsgericht Bremen bestätigte am Dienstag einen entsprechenden...
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind in den Schulgesetzen der Länder geregelt. Foto: Shutterstock

Gericht erklärt Kopfnoten (nach Hin und Her) für unzulässig – Lehrerverband: “Dieses Urteil ist...

DRESDEN. Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) will trotz eines abschlägigen Gerichtsurteils an Kopfnoten in Schulzeugnissen festhalten. «Eine Bewertung der sozialen Kompetenz von Schülern steht...

Lehrer im Ruhestand kassiert jahrelang volles Gehalt – Betrugsprozess

DÜSSELDORF. Neun Jahre lang im Ruhestand volles Gehalt kassieren - das soll einem ehemaligen Lehrer aus Gelsenkirchen gelungen sein, mit freundlicher Unterstützung des Landes....

Debatte nach Tod einer Schülerin: Wie weit geht die Aufsichtspflicht von Lehrern auf einer...

DÜSSELDORF. Der Fall einer 13-jährigen zuckerkranken Schülerin, die auf einer Klassenfahrt nach London kollabierte und später in einem Krankenhaus starb (News4teachers berichtete), sorgt bundesweit...
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind in den Schulgesetzen der Länder geregelt. Foto: Shutterstock

Urteil: Lehrer und Erzieher müssen Kindern in Notfällen Medikamente verabreichen – brauchen Schulen Gesundheitskräfte?

DRESDEN. Lehrer und Erzieher müssen darauf vorbereitet sein, Kindern und Jugendlichen in Notsituationen lebenswichtige Medikamente zu verabreichen. Das hat laut „Ärzte Zeitung“ das Sozialgericht...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

Urteil: Fotos im Jahrbuch verletzen Persönlichkeitsrechte eines Lehrers nicht

KOBLENZ. Lehrer haben keinen Anspruch darauf, dass ihre Bilder aus einem Schuljahrbuch entfernt werden, wenn sie sich freiwillig und in unverfänglichem beruflichem Kontext haben...

Schüler für Todesdrohung gegen Lehrer und Heil Hitler-Ruf verurteilt

DÜSSELDORF. Ein 18-jähriger Schüler ist wegen einer Todesdrohung gegen Lehrer und des Rufes «Heil Hitler» zu 60 Sozialstunden verurteilt worden. Außerdem vergatterte das Düsseldorfer...

Lehrer zeigt sein SS-Tattoo auf Schulveranstaltung – ins Schulamt strafversetzt

POTSDAM. Ein Lehrer mit rechtsextremen Tattoos ist an einer Oberschule im brandenburgischen Hennigsdorf aus dem Lehrdienst genommen worden. Er sei ins Schulamt versetzt worden,...

Wegen Hygiene: Kita verbietet Kindern, selbstgebackenen Geburtstagskuchen mitzubringen

BERLIN. Die Ernährung in Kitas und Schulen soll gesund sein - viel Gemüse und Obst. Aber wie gefährlich sind mitgebrachte Speisen? Ein Verbot in...
Nicht immer ist eine fristlose Kündigung rechtens. Foto: Florentine / pixelio.de

Tod einer Schülerin auf Klassenfahrt sorgt für Entsetzen – VBE-Chef Beckmann: „Lückenlose Kontrolle ist...

BERLIN. Kann es wirklich sein, dass begleitende Lehrer auf einer Klassenfahrt tagelang nicht nach einer erkrankten Schülerin sehen - einer Diabetikerin zumal? Der Fall...

Gutachter: Lehrerin mit Kopftuch stört den Schulfrieden – Verbot ist rechtens

BERLIN. Am Berliner Neutralitätsgesetz mit dem Kopftuchverbot für Lehrer an den Schulen scheiden sich die Geister. Ein neues Gutachten ändert daran nichts. Das Berliner Neutralitätsgesetz...

Verfassungsrechtler sieht Kopftuchverbot für Schülerinnen als möglich an – VBE ist skeptisch

BERLIN. Immer wieder wird in Deutschland über ein mögliches Kopftuchverbot an Schulen diskutiert. Ein Rechtsgutachten kommt jetzt zu dem Schluss: Ein Verbot zumindest für...

Fotografier-Verbot in Schulen sorgt für Wirbel – ein Fachanwalt erklärt, warum sich Eltern unbedingt...

HAMBURG. Für Eltern und Kinder sollen es tolle Erinnerungen sein: Fotos oder Videos vom ersten Schultag oder vom Kindergartenfest. Immer öfter verbieten Schulen oder...

Datenschutz: Immer mehr Grundschulen verbieten Eltern, ihr Kind bei der Einschulungsfeier zu fotografieren –...

MAGDEBURG. Die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat für viel Verwirrung in Schulen gesorgt. Das gilt offenbar bis heute: Weil immer mehr Schulleitungen fürchten, für...

Oft gelesen

Kurze Umfrage zu Klassenfahrten: Jetzt mitmachen

Holler Box