Sind Lehrer mitschuld am Lehrermangel? Elternrat: Dauernde Klagen über Arbeitsbedingungen schrecken Nachwuchs ab

HANNOVER. Viel Arbeit, zu geringe Bezahlung: Dieses häufig beschworene Bild schrecke junge Menschen vom Lehrerberuf ab -- meint jedenfalls der niedersächsische Elternratsvorsitzende. Die ewigen...

GEW findet Debatte um Sprachkenntnisse von Grundschülern populistisch

LEIPZIG. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Sachsen findet die Debatte um Sprachkenntnisse von Grundschülern populistisch und fordert mehr Sachlichkeit. «In Sachsen gibt...

Philologen fordern, Rechtschreib-Mängel in der Oberstufe wieder strenger zu bewerten

BERLIN. Bei seinen Reformvorschlägen für das Abitur in Deutschland ist der Philologenverband – nach seiner Forderung von mehr Vergleichbarkeit (News4teachers berichtete) – nun bei...

Mission impossible? GEW beklagt schlechte Bedingungen für Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf

BERLIN. Die Berliner GEW schaut mit Sorge auf das am Montag geginnende Schuljahr in der Bundeshauptstadt. „Wir erkennen an, dass es der Bildungsverwaltung gelungen...
Viele Schulen sind mit der Gestaltung des Schulessens allein gelassen. Grundsätzlich herrscht starker Preisdruck. Foto: Hans / pixabay (CC0 Public Domain)

Bekommen Schüler aus Platzmangel ihr Mittagessen im Klassenraum? GEW sieht Probleme bei Gratis-Mahlzeit in...

BERLIN. Eine kostenlose Mahlzeit pro Tag für alle Grundschüler - der Berliner Senat feiert das neue Angebot als sozialpolitischen Meilenstein. Aus Sicht der GEW...

Streit um bundesweites Zentralabitur: Philologen fordern, die (in drei Ländern übliche) sechsjährige Grundschule abzuschaffen

BERLIN. Die Debatte um ein bundesweites Zentralabitur ist in eine neue Runde gegangen. Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, sprach sich für eine einheitliche...

“Das ist nicht mal eben zu machen”: Warum der schulpraktische Teil der Lehrerausbildung so...

BERLIN. Wer die Weichen für die Zukunft der Schulen stellen möchte, der muss die Lehrerausbildung in den Blick nehmen. Gerade in der schulpraktischen Phase...

Eisenmann prescht vor: “Wir brauchen in Deutschland ein zentrales Abitur” – Philologen: Ja, aber...

STUTTGART. Mit unterschiedlichen Standards beim Abitur soll nach Meinung von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann Schluss sein - zumindest mittelfristig. Die CDU-Politikerin sagte dem Redaktionsnetzwerk...
Jürgen Böhm ist Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Realschullehrer. Foto: eads/Digitales Bildungsnetz Bayern

Böhm: Potenziale für die MINT-Bildung effektiver nutzen

BERLIN. Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), hat im Rahmen des 7. Internationalen MINT Gipfels in Berlin gefordert, dass alle Bildungsakteure stärker und...

Bessere Arbeitsbedingungen! GEW legt Tonne Resolutionen von 940 Schulen vor

HANNOVER. Die Arbeitsbelastung für Pädagogen an Niedersachsens Schulen ist laut Lehrergewerkschaft GEW zu hoch - das hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) nun auch...
Das heilige Buch der Muslime: der Koran. Foto: crystalina/Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Islamischer Religionsunterricht in NRW wird fortgeführt – Lob vom VBE

DÜSSELDORF. Der islamische Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen wird fortgeführt. Das beschloss der Landtag am Mittwoch mit den Stimmen der CDU, FDP, SPD und Grünen. Nur...
In Berlin wurde gerade "A13" für alle beschlossen - in Thüringen müssen sich Grundschullehrer mit einem geringeren Aufschlag begnügen.

GEW: Ohne Gehaltsplus wird es kaum gelingen, Grundschullehrer zu gewinnen

MAGDEBURG. Das Schuljahr in Sachsen-Anhalt ist fast vorüber - in der kommenden Woche gibt es Zeugnisse für die Schüler. Die GEW schaut mit Sorge...

Schulkampf: Bündnis für Gemeinschaftsschule sammelt nötige Unterschriften

DRESDEN. Länger gemeinsam lernen anstatt Trennung nach der vierten Klasse: Mehr als 40.000 Menschen in Sachsen geben ihre Unterschrift für die Idee einer Gemeinschaftsschule....

GEW fordert (unter anderem), Lehrern ab sofort jede Überstunde zu bezahlen

SCHWERIN. Mehr Geld, weniger Stunden: Die GEW in Mecklenburg-Vorpommern verlangt deutliche Verbesserungen für die rund 12.000 Lehrkräfte im Land. Die Lage sei ernst. Angesichts des...

“Riesiger Aufschrei”: GEW-Chefin macht gegen Arbeitsbedingungen an Schulen mobil

HANNOVER. In fast 800 niedersächsischen Schulen fordern die Beschäftigten auf Initiative der GEW spürbare Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen. Wie die Gewerkschaft mitteilt, bringen Personalräte bei...

Oft gelesen

Holler Box