„Endlich Hoffnung für Schulen, die besonders belastet sind“: VBE-Landeschef Meyer zum Startchancen-Programm

2
HANNOVER. Ob in Niedersachsen oder anderswo in Deutschland: Die Situation für Lehrkräfte ist, gelinde gesagt, herausfordernd. Nun soll das Startchancen-Programm ab dem neuen Schuljahr...

„Schwachstellen dankenswert offen benannt“: GEW-Chefin Finnern zum Nationalen Bildungsbericht

1
FRANKFURT/MAIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat den Bericht „Bildung in Deutschland 2024“, der heute veröffentlicht worden ist, als einen „eindringlichen Weckruf an...

Forderungen nach schnellem Digitalpakt 2.0 für Schulen – GEW: Finanzierung verstetigen

0
MAINZ. Seit Monaten dringen die Länder beim Bund auf Klarheit über die Finanzierung für die Neuauflage des Förderprogramms. Die Schulträger brauchen Planungssicherheit, mahnen in...

Nach den Grünen fordert auch die GEW einen Verzicht auf klassische Hausaufgaben (und aufs...

171
BERLIN. Die Grünen finden, dass Hausaufgaben nicht zu Hause, sondern in der Schule erledigt werden sollten. Das sieht auch die Gewerkschaft GEW so und...

„Autoritär-populistischer Ernstfall“: Die GEW bereitet Lehrkräfte darauf vor, dass die AfD ab Herbst die...

61
ERFURT. Die AfD ist in Ostdeutschland derzeit die stärkste politische Kraft, wie die Europawahlen am vergangenen Wochenende gezeigt haben. Die Möglichkeit, dass nach einer...

GEW zählt mehr als 2.500 Teilnehmende bei erneutem Warnstreik an Schulen

6
BERLIN. Seit Jahren fordert die GEW kleinere Schulklassen und mehr personelle Unterstützung an Berlins Schulen. Am Mittwoch waren Lehrkräfte erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Wegen...

VBE-Seminar zum Thema Rechtschreibung: Welche Fehler von Schülern typisch sind

32
MÜNSTER. „Rechtschreibkompetenzen effektiv und zeitsparend fördern!“, so lautet der Titel eines Online-Seminars, das der VBE Niedersachsen am 4. Juni 2024 veranstaltet*. Fragestellung dabei: „Was...

Schulleiter Winkler: „Es wird notwendig sein, dass wir uns von der Fokussierung auf einzelne...

56
OLDENBURG. Klimakrise, Demokratiekrise, Bildungskrise - die Generation der heutigen Schülerinnen und Schülern steht vor gewaltigen Herausforderungen. Sven Winkler, Schulleiter (der Oberschule Osternburg in...

Analyse: Die verbreitete Sozialauswahl der Schülerschaft schadet dem Gymnasium – nicht die Kritik daran

165
BERLIN. Der Philologenverband reagiert mit Schärfe auf die in dieser Woche vorgestellte Studie des ifo-Instituts, wonach die Bildungschancen in Deutschland höchst ungleich verteilt sind...

Schulleiter Winkler: „Immer mehr Schüler sind psychisch nicht gesund. Müssen wir unser System anpassen?“

35
OLDENBURG. Sven Winkler ist Schulleiter (der Oberschule Osternburg in Oldenburg) - und seit Anfang des Jahres Vorsitzender des Allgemeinen Schulleitungsverbands Deutschland (ASD). Was...

Philologen beklagen Einser-Inflation: „Wert des Abiturs befindet sich im Sinkflug“

63
HANNOVER. Aus Sicht von Gymnasiallehrern geht es mit dem Niveau der Abiturprüfungen bergab. «Der Wert der Allgemeinen Hochschulreife befindet sich im Sinkflug, da müssen...

„Sie stehen morgens auf – und sind plötzlich Schulleitung“: ASD-Vorsitzender Winkler über die Kunst,...

16
OLDENBURG. Sven Winkler ist ein spätberufener Pädagoge: Bevor er Lehrer und später Schulleiter (der Oberschule Osternburg in Oldenburg) wurde, hat er nach einer handwerklichen...

Drei für einen: Gleichberechtigtes Team an der Spitze der rheinland-pfälzischen GEW

1
INGELHEIM. Eine Erzieherin, eine Gymnasiallehrerin und ein Förderschullehrer stehen an der Spitze der Bildungsgewerkschaft. Das Trio löst den langjährigen GEW-Chef Hammer ab. Die Gewerkschaft Erziehung...

„Judenhass entfaltet sich ungehemmt“: Lehrkräfte und Eltern mobilisieren gegen Antisemitismus an Schulen

36
DÜSSELDORF. Seit dem Hamas-Anschlag auf Israel ist in Deutschland ein wachsender Antisemitismus zu beobachten. Auch in Schulen kommt es zu antisemitischen Vorfällen. Lehrkräfte- und...

Philologen: Beherrschung von Rechtschreibung nicht verhandelbar – trotz KI

0
BERLIN. Muss Rechtschreibung in Zeiten von KI und intelligenten Korrekturprogrammen überhaupt noch intensiv gelernt werden? Unbedingt, fordern die organisierten Gymnasiallehrkräfte und warnen vor einer...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

„Diese Art der Pädagogik steht eigentlich jedem Kind zu“ – Eine...

0
BERG/BAMBERG. Was bringen einer Schule in öffentlicher Trägerschaft Herangehensweisen und Methoden aus der Reformpädagogik? Viel, sagt Susanne Dörfler. Die Schulleiterin einer Grund- und Mittelschule...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner