Symposium zum Handschreiben: “Schüler brauchen dringend eine zielführende Unterstützung”

BERLIN. Es ist mehr Förderung notwendig – entlang der gesamten Bildungskette von zu Hause, über Kita, Schule bis hin zur Ausbildung. Und: Die Digitalisierung...

Weltlehrertag! Immer mehr Arbeit, immer weniger Respekt: Verbände fordern endlich Wertschätzung für Lehrerinnen und...

BERLIN. Mehr Wertschätzung für Lehrerinnen und Lehrer haben Lehrerverbände anlässlich des Weltlehrertags am heutigen 5. Oktober eingefordert  - denn die erodiere. So verwies der...

GEW stellt Forderungen für Koalitionsverhandlungen in Sachsen auf

LEIPZIG. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) erwartet von einem Kenia-Bündnis in Sachsen erhebliche Verbesserungen im Bildungsbereich. Nach Ende der Sondierungen von CDU, Grünen...
Sieht den Einsatz von zu vielen Seiteneinsteigern kritisch: VBE-Chef Udo Beckmann. Foto: VBE / Jean-Michel Lannier

VBE-Chef Beckmann erhält Bundesverdienstkreuz – von Gebauer

DÜSSELDORF. Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, hat heute das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Auf...
Lehrer sollen ihr Handeln selbstkritisch reflektieren - im eigenen Interesse. Foto: Shutterstock

Philologen gegen Abordnungen: “Lehrer sind keine Verfügungsmasse!”

MÜNCHEN. Angesichts des sich verschärfenden Lehrermangels – und den daraus resultierenden verstärkten Abordnungen von Lehrern an Schulen mit großem Fehlbedarf – warnt der Bayerische...

Gymnasialtag in Bonn – Kritik der Philologen: Förderung richtet sich zu oft an Leistungsschwache,...

BONN. Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag...
Dunke Wolken über Rom: Nimmt das Interesse an Latein ab? Foto: johnc24 / flickr (CC BY 2.0)

Was soll am Gymnasium gelernt werden? Bekenntnis zum „Nutzlosen“  

ST. GALLEN. „Wie kann das Gymnasium angesichts der aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel, Digitalisierung, KI oder einem erstarkten Rechtspopulismus die Kinder und Jugendlichen auf die...

Junge Philologen: Klimawandel muss im Unterricht intensiver behandelt werden

STUTTGART. Die Jungen Philologen Baden-Württemberg haben eine stärkere inhaltliche Auseinandersetzung mit der Thematik Klimawandel in den Schulen gefordert. „Wir sollten die Interessen der Schülerinnen...

Digitalpakt: VBE sieht Chaos bei Schulen, Schulträgern und Ministerium heraufziehen

SCHWERIN. Internetfähige Schultafeln, Tablets für Schüler, Lernen mit Apps - die Schulen  sollen digital werden. In Mecklenburg-Vorpommern werden sie dabei ziemlich allein gelassen, kritisiert...

Auf die Ausbildung der Lehrer kommt es an: bak Seminartag diskutiert über Chancen und...

KAISERSLAUTERN. Was bringt Unterricht mit digitalen Lernmedien? Genauer: Wie sehen die Bedingungen aus, unter denen das digital unterstützte Lernen erfolgreich sein kann? Der Seminartag...

“Strohfeuer” Digitalpakt? GEW-Studie: Bedarf der Schulen liegt viermal so hoch

BERLIN. Zwischen den in Aussicht gestellten 5,5 Milliarden Euro aus dem Digitalpakt von Bund, Ländern und Kommunen und der erforderlichen Summe für die Mindestausstattung...

Wenn Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf ohne pädagogische Qualifikation vor der Klasse stehen… Verband bak...

BERLIN. Eine aktuelle Meldung wirft ein Schlaglicht auf eine Situation, deren Folgen noch gar nicht absehbar sind: Nur wenige Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf, so...

Was tun gegen Lehrermangel? Philologenverband: Viel – aber nicht „A13 für alle“

BERLIN. Der Lehrermangel an den Grundschulen fällt deutlich größer aus als erwartet, wie eine gestern veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt. Und der Philologenverband...
Auf Schulbesuch: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

GEW geht Eisenmann frontal an: “Gelöst wurde nichts” – die wehrt sich

STUTTGART. Ist das Glas halb voll oder halb leer? Bei der Bewertung der Lage an den Schulen gehen die Meinungen weit auseinander. Die GEW...
Grundschullehrer werden in Deutschland schlechter bezahlt als Sek-II-Lehrer. Foto: Shutterstock

GEW kündigt Demos für eine große Bildungsreform an – im Mittelpunkt: Belastungen für Lehrer...

SCHWERIN. Die GEW in Mecklenburg-Vorpommern plant eine neue Offensive gegen den Lehrermangel. Im Mittelpunkt: eine Senkung der Belastung im Beruf. Die Regierung von Ministerpräsidentin...

Oft gelesen

Kurze Umfrage zu Klassenfahrten: Jetzt mitmachen

Holler Box