Konferenz „Integration durch Sprache: Sprachförderung mit Medien“

0

Die Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ lädt herzlich zur Fachkonferenz „Integration durch Sprache: Sprachförderung mit Medien“ am 18. April 2018 bei Microsoft Berlin ein.

Konferenz „Integration durch Sprache: Sprachförderung mit Medien“

Sprache ist der Schlüssel für Integration und Bildung.

Anzeige


Seit 2003 führt Microsoft mit der Schlaumäuse-Initiative eine bundesweite Kampagne zur Sprachförderung in Kitas und Grundschulen durch. Lette und Lingo, die beiden Protagonisten der mehrfach prämierten Schlaumäuse-App, sprechen inzwischen neben Deutsch auch Englisch, Französisch und Arabisch. Mit ihnen lernen auch Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund mit viel Spaß die deutsche Sprache.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, gibt den Startschuss für die bundesweite Kooperation der Schlaumäuse-Initiative mit dem Paritätischen Gesamtverband.

Mit der Schlaumäuse-Initiative erhalten jetzt auch Einrichtungen des Paritätischen Gesamtverbands Unterstützung bei der Sprachförderung von Kindern im Vor- und Grundschulalter.

Jetzt anmelden!

Eingeladen sind insbesondere pädagogische Fach- und Lehrkräfte an Kitas und Grundschulen sowie von Flüchtlingsinitiativen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, mehr über Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien in der frühen Bildung zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Gäste erleben live, wie sich Kinder mit den Schlaumäusen die deutsche Sprache erschließen und lernen in Workshops die Schlaumäuse-App und Methoden für die Nutzung in Ihrer täglichen Arbeit kennen.

Wann?
Mittwoch, 18. April 2018, 11.00 bis 15.00 Uhr

Wo?
Microsoft Deutschland GmbH, Unter den Linden 17, 10117 Berlin

Die Plätze sind begrenzt. Melden Sie sich jetzt über unser Online-Formular an unter www.schlaumaeuse.de/konferenz

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jacqueline Graf vom Schlaumäuse-Projektbüro unter info@schlaumaeuse.de oder 030 2938 1680.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here