Voll und ganz auf Musikgruppen eingestellt: Musik-Jugendherbergen im Rheinland

0

DÜSSELDORF. 16 Musik-Jugendherbergen im Rheinland bieten besondere Service-Pakete für Musikgruppen, insbesondere auch für schulische Musikgruppen. Die Hausleitungen wissen aus Erfahrung, worauf es dabei ankommt. Ebenso wichtig: Sie haben ein Herz für die Musik. In einer Aktionswoche vom 30. September bis zum 5. Oktober 2018 sind Aufenthalte für schulische Musikgruppen in elf Musik-Jugendherbergen zu besonders günstigen Preisen möglich. 

Orchester finden in der Jugendherberge Bad Honnef beste Probemöglichkeiten. Foto: DJH Rheinland

Christiane Becker bekommt in ihrem Büro im Erdgeschoss der Jugendherberge Bad Honnef viel Musik zu hören, und zwar höchst unterschiedliche: oft Klassik, häufig Chorgesänge – mitunter auch schwungvolle Samba-Rhythmen. Kein Wunder: Das Haus ist – als eine von 16 Jugendherbergen des DJH Rheinland – eine „Musik-Jugendherberge“, also Anlaufstelle für Musikgruppen aus weitem Umkreis,  und Christiane Becker ist die Leiterin. Sie hat viel Freude an all den Klängen, die immer mal wieder zu ihr dringen, berichtet sie lachend.

Anzeige


Schulische und nicht-schulische Musikgruppen – ob nun Chöre, Orchester, Bands oder spezielle Ensemble – haben besondere Bedürfnisse, wenn’s um gemeinsame Aufenthalte geht. Sie benötigen, wie Christiane Becker weiß, meist helle, gut belüftete Proberäume mit guter Akustik, einen großen Saal für Generalproben, Instrumente zum Leihen, Wasser und Säfte während der Proben und überhaupt ein gutes Catering, um vom Frühstück bis zum Abendessen versorgt zu sein und den Tag womöglich in geselliger Runde ausklingen lassen zu können (wobei dann nicht selten fröhlich weitermusiziert wird).

Auch Blasmusiker sind willkommen. Foto: DJH Rheinland

Darüber hinaus wichtig: Parkmöglichkeiten unmittelbar am Haus, um die eigenen Instrumente nicht mühsam per Hand transportieren zu müssen. Und idealerweise eine bauliche Situation, die eine räumliche Trennung von aktiven Musikern und ruhebedürftigeren Gästen ermöglicht. „Bei uns sind die Proberäume unten und die Schlafräume in der ersten und zweiten Etage“, berichtet Christiane Becker lächelnd, „und wir haben gut schließende Türen“. Selbstverständlich erfüllt ihr Haus auch alle anderen Wünsche von Musikgruppen.

Viele Stammgäste

Es bietet sogar ein bisschen mehr: ein Amphitheater draußen nämlich, das bei schönem Wetter zu spontanen Open-Air-Konzerten animiert. Und das immer wieder Begegnungen zwischen musizierenden und zuhörenden Gästen des Hauses ermöglicht. Viele Musikgruppen kennen und schätzen das Angebot. Sie kommen immer wieder – wie die große Gruppe von Harfenbauern, die alljährlich mit ihren Instrumenten zum gemeinsamen Musizieren anreist.  Oder die Vertreter des Bundes Deutscher Zupfmusiker, die ebenfalls zu den Stammgästen gehören.

Ob komplette Musical-Ensembles, die zur finalen Probe gemeinsam anrücken, Orchester, Jazzkombos, Samba-Gruppen oder Brassbands – „die Musiker fühlen sich bei uns sehr wohl“, sagt Christiane Becker, und sie spricht so warmherzig von ihren besonderen Gästen, wie es nur eine echte Musikfreundin tun kann. Tatsächlich, so bekennt sie, erlebt sie selbst beim Hören der Musik immer wieder Gänsehautmomente. Vor allem die Schulorchester haben es ihr angetan, so berichtet sie.

Volle Konzentration: In den Musikjugendherbergen läuft der Probebetrieb ungestört. Foto: DJH Rheinland

Alle 16 Musik-Jugendherbergen im Rheinland sind voll und ganz auf die Bedürfnisse von Musikgruppen eingestellt – der Service kann sich sehen lassen:  von Pauschalen für den individuellen Probebedarf (ob mit einer oder zwei Übernachtungen bei möglichst langen Probezeiten) bis hin zu flexiblen Arrangements, die auch Sonderwünsche ermöglichen. Viele Extras und Aktivbausteine bieten zusätzliche Freizeitmöglichkeiten zwischen den Proben und am Abend. Und für große Musikgruppen, etwa komplette Schulorchester, gibt es das Angebot „Jugendherberge Exklusiv“ – dann haben sie das Haus für sich. Gut zu wissen: Die Küchenteams stellen sich dann auf den Probenplan ein.

Für Buchungen in der Aktionswoche vom 30. September bis 5. Oktober gilt für schulische Musikgruppen in elf Musik-Jugendherbergen ein attraktives Musik-Special mit 2 Ü/VP und Proberaum – nämlich pro Person 20 Prozent Rabatt auf den regulären Preis, inklusive zwei Freiplätze.

Hier gibt es weitere Informationen: www.djh-rheinland.de/musikgruppen

Der Katalog mit allen Angeboten:  www.djh-rheinland.de/docs/kataloge/choere_und_musik-gruppen.pdf

Im Service-Center der Jugendherbergen im Rheinland steht Ihnen für Fragen ein kompetentes Service-Team zur Verfügung. Tel.: 0211 / 302 63 026

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here