Comenius-EduMedia-Award: Drei digitale Bildungsmedien von Texas Instruments mit Medaille und Siegel ausgezeichnet

0

Die erste Robotik-Lösung für die Schule – TI-Innovator™ Rover – erhält die Comenius-EduMedia-Medaille, zwei neue Taschenrechner das Comenius-EduMedia-Siegel

Freising, 25. Juni 2018 – Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) nahm am Donnerstag, 21. Juni, auf der 23. Comenius-EduMedia-Award Preisverleihung in Berlin gleich drei Auszeichnungen entgegen: Die Gesellschaft für Pädagogik, Informationen und Medien e.V. (GPI) befand den Lehr-Roboter TI-Innovator™ Rover als herausragend und würdigte ihn mit der begehrten Comenius-EduMedia-Medaille. Die Schulrechner TI-30X Plus MathPrint™ und TI-30X Pro MathPrint™ erhielten beide das Comenius-EduMedia-Siegel in der Kategorie Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung. Trotz Rekordbeteiligung in diesem Jahr konnten sich alle drei eingereichten Produkte von Texas Instruments durchsetzen. Insgesamt wurden digitale Bildungsmedien von über 250 Herstellern, Verlagen, Projekten und Autoren einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterzogen.

Anzeige


„Wir freuen uns sehr über die Comenius-EduMedia-Siegel und natürlich ganz besonders über die Comenius-EduMedia-Medaille. Die interaktiven Lernmittel und Ressourcen von TI schaffen Anreize für die natürliche Neugier sowie ein tieferes MINT-Verständnis. Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen sind eine besondere Bestätigung für unser Engagement in dem Bereich“, sagt Stephan Griebel, Manager Business Development and Alliances Europe bei Texas Instruments.

TI-Innovator™ Rover – Sieger der Comenius-EduMedia-Medaille

Der TI-Innovator™ Rover ist die erste Robotik-Lösung von Texas Instruments für die Schule, mit der die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) im wahrsten Wortsinn erfahrbar werden. Schülerinnen und Schüler können auf ihren grafikfähigen TI Taschenrechnern Programme schreiben, die die Räder des Rovers zum Drehen bringen und ihnen selbst ein interaktives und praxisnahes Lernerlebnis bescheren, das nicht zuletzt Spaß macht.

Der Rover wird mit dem TI-Innovator™ Hub und einem TI-84 Plus CE-T Grafikrechner oder einem TI-Nspire™ CX Handheld verbunden, wie ihn viele Schüler bereits besitzen. Schüler, die bisher noch nicht mit Programmieren oder Robotik in Kontakt gekommen sind, können durch das Schreiben eines einfachen Programms den Rover dazu veranlassen, zu zeichnen, zu tanzen oder Hindernisse zu umfahren. Der Rover bringt so Bewegung in den MINT-Unterricht.

Comenius-EduMedia-Siegel für die Schulrechner TI-30X Plus MathPrint™ und TI-30X Pro MathPrint

Die beiden Schulrechner TI-30X Plus MathPrintTM und TI-30X Pro MathPrintTM wurden auf der didacta 2018 erstmals vorgestellt und lösen die bisherigen TI-30X Plus MultiView™ bzw. TI-30X Pro Multiview™ Modelle ab.

Der TI-30X Plus MathPrintTM  ist mit seiner übersichtlichen Tastatur einfach zu bedienen und deckt alle relevanten Funktionen ab. Außerdem bietet er eine erhöhte Prüfungssicherheit, da nach dem „Reset“ explizit auf die Rücksetzung auf das installierte Betriebssystem hingewiesen wird. Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte können also sicher sein, dass nur das für die Prüfung erlaubte Betriebssystem auf dem Rechner eingesetzt wird. Der TI-30X Plus MathPrint™ ist schulartübergreifend für den Unterricht in Sekundarstufe I und II empfohlen. Der Rechnereinsatz in Abschlussprüfungen hängt von den länderspezifischen Zulassungsbestimmungen ab. So ist der TI-30X Plus MathPrint™ in etlichen Bundesländern, u.a. in Baden-Württemberg und Bayern, sowie im länderübergreifenden Abitur in Deutschland (IQB) zur Prüfung zugelassen.

Der TI-30X Pro MathPrint™ verfügt ebenfalls über eine übersichtliche Tastatur und eine einfache Bedienlogik, bietet jedoch mehr Funktionalitäten, darunter numerische Integration und Ableitung sowie drei numerische Gleichungslöser: den numerischen Solver, den Polynom-Solver und den Gleichungssystem-Solver. Der Taschenrechner ist besonders leistungsstark und daher für den Einsatz in Sekundarstufe I und II sowie Hochschule geeignet.

Ergänzend zu den Schulrechnern gibt es für Lehrkräfte die neue TI-SmartView™ Emulator Software für TI MathPrint™: Wahlweise lassen sich der TI-30X Plus MathPrint™ oder der TI-30X Pro MathPrint™ emulieren. Die Software lässt sich in Kombination mit Notebook/ Beamer oder mit einem interaktiven Whiteboard nutzen.

TI ist überzeugt, dass Ausbildung sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen und ganze Volkswirtschaften wachsen lassen kann. Damit die heutige Generation zum Problemlöser von morgen werden kann, gilt es, das Interesse von Schülern mit Fähigkeiten in den MINT-Fächern zu stärken. Zu diesem Zweck investiert TI in Ausbildungs-Initiativen und Bereiche, die Lernenden und Lehrenden gleichermaßen helfen, Gefallen an MINT-Themen zu finden, sie zu verstehen und sie auf Aspekte der realen Welt anzuwenden.

Weltweit fördert TI die Anwendung seiner Technologie, um Lehrkräften das Unterrichten und Schülern und Studenten das Lernen zu erleichtern.

Medienkontakt von TI Education Technology:
Kontaktieren Sie uns unter edtechnews@ti.com oder besuchen Sie unser News Center.

Medien-Ansprechpartner für TI-Unterrichtstechnologie
Bei Fragen zu Produkten und Services: Customer Service Center — education.ti.com/de/csc Bei Fragen zur Einführung oder Nutzung von TI-Technologie im Unterricht: TI Schulberater — E-Mail: schulberater-team@ti.com

 

Über Texas Instruments

Education Technology, ein Geschäftsbereich von Texas Instruments, bietet ein breites Spektrum von Tools an, die eine Verbindung zwischen Unterricht und praktischer Anwendung knüpfen und Schülern wie Lehrern damit helfen, Mathematik und Wissenschaft auf interaktive Weise zu erkunden. Intensive Tests der Produkte und Dienstleistungen von TI durch anerkannte unabhängige Untersuchungen haben nachgewiesen, dass sich der effektive Einsatz grafikfähiger Taschenrechner positiv auf die Mathematikkenntnisse von Schülern und ihre Einstellung zur Mathematik auswirkt. Weitere Informationen finden Sie auf education.ti.com/deutschland.

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden, heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com. Möchten Sie mehr Informationen über TI auf Deutsch? Dann besuchen Sie ti.com/de.

Über die Comenius-Edu-Media-Auszeichnungen

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, verleiht seit 1995 jährlich die Comenius-Edu-Media-Auszeichnungen. Die Begutachtung und Zertifizierung der eingereichten Multimediaprodukte erfolgt durch das Institut für Bildung und Medien der GPI sowie durch eine Jury aus europäischen Bildungsexperten. http://www.comenius-award.de/

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here