Ab ins Ausland! “Studyworld” Berlin informiert Studierende im Mai

0

BERLIN. Während des Studiums ein, zwei Semester ins Ausland – oder doch lieber gleich ein komplettes Studium im Ausland absolvieren? Es gibt viele Wege zum Ziel. Bei der “Studyworld” am 17. und 18. Mai 2019 in Berlin können sich Studierende, Absolventen, junge Berufstätige und Schüler umfassend über ihre Möglichkeiten informieren.

Klassiker USA oder doch etwas ganz anderes wagen? Die Studyworld bietet Orientierung und Inspiration für Studierende. Foto: Dominik Tryba, ICWE GmbH.

Warum entscheiden sich junge Menschen für ein Studium oder ein Semester im Ausland? Unter dem Einfluss von internationalen Medien herrscht zum einen ein größeres Interesse an fremden Kulturen. Gute Fremdsprachenkenntnisse und Auslandserfahrung haben zum anderen im globalisierten Zeitalter einen größeren Stellenwert im Berufsleben. Im Wesentlichen sind die sekundären Auslandserfahrungen ausschlaggebend: sogenannte “Soft Skills” wie interkulturelle Kompetenz, Anpassungsfähigkeit und Eigenständigkeit stehen bei potenziellen Arbeitgebern hoch im Kurs. Genau hier setzt die Messe für Studierende an, sagen die Veranstalter.

Anzeige


Jungen Menschen das Tor zur Welt öffnen und einen Überblick über die vielfältigen Wege ins Ausland vermitteln, das will die Studyworld leisten. Aus erster Hand erhalten die Besucher dazu Informationen zu Bachelor- & Masterstudiengängen im Ausland, internationalen Studienprogrammen, Gap Year sowie Auslandspraktika und deren Finanzierungsmöglichkeiten.

Zu den Ausstellern zählen renommierte Hochschulen aus Deutschland mit internationalen Programmen im Gepäck sowie dem europäischen und nichteuropäischen Ausland wie beispielsweise Frankreich, Litauen, Russland, China und Australien. Förderinstitutionen, Studieninformationsdienste, Praktikumsvermittler und Austauschorganisationen wie der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) geben konkrete Hilfestellung bei der Vermittlung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten sowie Stipendienprogrammen.

Das Angebot wird durch ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Workshops und Expertentalks zu praktischen Themen wie Bewerbung an einer ausländischen Uni oder der großen Frage nach der Finanzierung von Auslandsaufenthalten abgerundet.

Weitere Informationen und einen Link zu einem kostenlosen Ticket gibt es unter www.studyworld.de.

Infos auf einen Blick:

Was: STUDYWORLD – Studium. Praktikum. International. Internationale Studien- und Bildungsprogramme in Deutschland und dem Ausland; Auslandssemester; internationale Praktikumsplätze; Gap Year; Vorträge und Workshops

Wer: Studierende, Absolventen, junge Berufstätige und Schüler

Wann: 17. & 18. Mai 2019, 10.00–18.00 Uhr

Wo: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße 176–179,
10117 Berlin-Mitte

Eintritt: Freiticket unter www.studyworld.de

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here